print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Miesmuscheln mit Weißwein

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Miesmuscheln mit Weißwein
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Drucken

Zutaten

für
4
Zutaten
4 kg
3
weiße Zwiebeln
3
½
Olivenöl extravergine
½ Bund
glatte Petersilie
250 ml
trockener Weißwein
Pfeffer frisch gemahlen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZwiebelMöhreOlivenölPetersilieWeißweinSalz

Zubereitungsschritte

1.
Die Muscheln sortieren. Offene Muscheln wegwerfen, dann die geschlossenen Muscheln unter fliessendem Wasser bürsten und entbarten.
2.
Die Zwiebeln schälen und fein hacken. Möhren und Lauch schälen bzw. putzen und waschen, dann alles in kleine Würfelchen schneiden oder hacken. Die Petersilie waschen, trockenschütteln und fein hacken.
3.
In einem grossen Topf 3 EL Öl erhitzen, dann erst die Zwiebeln und dann das übrige Gemüse darin andünsten. 250 ml Wasser und den Wein angiessen und zum Kochen bringen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Muscheln in den Topf geben und bei starker Hitze 10-15 Minuten zugedeckt garen, dabei gelegentlich kräftig durchrütteln. Die Petersilie unterrühren. Zum Servieren die Muscheln abtropfen lassen (geschlossene Muscheln entfernen), anrichten und mit dem Muschelsud servieren. Dazu passt frisches Weißbrot.