Kartoffelpuffer mit Apfelmus auf jüdische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kartoffelpuffer mit Apfelmus auf jüdische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
Kalorien:
507
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien507 kcal(24 %)
Protein10 g(10 %)
Fett13 g(11 %)
Kohlenhydrate85 g(57 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe7,1 g(24 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E7,3 mg(61 %)
Vitamin K12,2 μg(20 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin8 mg(67 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure62 μg(21 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin11,4 μg(25 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C64 mg(67 %)
Kalium1.287 mg(32 %)
Calcium55 mg(6 %)
Magnesium123 mg(41 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink2,4 mg(30 %)
gesättigte Fettsäuren1,8 g
Harnsäure96 mg
Cholesterin79 mg
Zucker gesamt21 g

Zutaten

für
4
Für die Apfelsauce
2 Äpfel z.B. Boskop
1 EL Zucker nach Belieben
1 Stück Zimtstange
4 EL Zitronensaft
1 Stück unbehandelte Zitronenschale
Für die Latkas
1 kg Kartoffeln
1 Zwiebel
1 Tasse Matzemehl
1 Eigelb
Öl zum Braten
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für die Apfelsauce Zitronensaft mit 100 ml Wasser mischen, den Zucker zugeben und aufkochen. Inzwischen die Äpfel schälen, vierteln, Kerngehäuse entfernen und in kleine Würfel schneiden. In den Zitronensud geben, die Zimtstange dazugeben und alles köcheln lassen, bis die Apfelstücke nur noch einen kleinen Biss haben. Beiseite stellen und auskühlen lassen.

2.

Für die Latkas die Kartoffeln und die Zwiebel schälen. Die Kartoffeln in eine Schüssel raspeln, die Zwiebel reiben. Die entstehende Flüssigkeit abgießen. Mehl, Eigelb und Öl zu den rohen Kartoffeln rühren, so dass eine dicke Masse entsteht. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. In einer beschichteten Pfanne mit wenig Öl kleine Puffer ausbraten, dazu jeweils einen Löffel der Masse in die Pfanne geben und verstreichen. Von beiden Seiten bei mittlere Hitze goldbraun braten. Im Backofen (70°C Umluft) warm halten, bis alle Puffer ausgebraten sind.