print
Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Kassler im Hefeteig

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kassler im Hefeteig
Health Score:
Health Score
7,2 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung
Kalorien:
948
kcal
Brennwert
Drucken

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Automatic (1 Portion)
Brennwert948 kcal(45 %)
Protein44 g(45 %)
Fett35 g(30 %)
Kohlenhydrate113 g(75 %)
Ballaststoffe6,7 g(22 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E5,7 mg(48 %)
Vitamin K22,7 μg(38 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin14,6 mg(122 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure110 μg(37 %)
Pantothensäure1,8 mg(30 %)
Biotin21,4 μg(48 %)
Vitamin B₁₂2,8 μg(93 %)
Vitamin C120 mg(126 %)
Kalium928 mg(23 %)
Calcium151 mg(15 %)
Magnesium73 mg(24 %)
Eisen3,8 mg(25 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink3,2 mg(40 %)
gesättigte Fettsäuren13,3 g
Harnsäure210 mg
Cholesterin198 mg
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Portionen
20 g
Hefe (0.5 Würfel) frisch
300 ml
lauwarme Milch
500 g
2
Brötchen in Würfeln
2
50 g
weiche Butter
2
2
5 EL
400 g
Kasslerfilet (1 Kasslerfilet)
außerdem: Alufolie
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
HefeMilchBrötchenEiButterSalz

Zubereitungsschritte

1.
Für den Teig Hefe in der Milch auflösen. Mehl in eine Schüssel geben, Eier, Butter und Brötchenwürfel zugeben, die Hefemilch angießen und alles zu einem glatten Teig kneten. Mit Salz und Muskat würzen und den Teig 45 Minuten gehen lassen.
2.
Zwiebeln schälen, längs halbieren und in Streifen schneiden. Paprika waschen, vierteln, entkernen, alle weißen Innenhäute entfernen und die Schoten in 1 cm große Würfel schneiden.
3.
2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Paprika kurz dünsten und herausnehmen. Restliches Öl zugeben, erhitzen und das Fleisch darin kurz rundum anbraten.
4.
Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche zusammenkneten und ca. 2 cm dick ausrollen. Darauf das Zwiebel-Paprika-Gemisch geben. Lende in die Mitte legen und den Teig darüber zusammenschlagen.
5.
Teigrolle in gefettete Alufolie wickeln, die Enden fest verschließen und in einem länglichen Topf in simmerndem Wasser in ca. 30 Minuten gar ziehen lassen. Teigrolle herausnehmen, aus der Folie wickeln, aufschneiden und auf eine vorgewärmten Tellern anrichten, dazu ein frischer Salat.

Video Tipps

Wie Sie einen Hefevorteig richtig zubereiten
Wie Sie frische Hefe problemlos in Milch oder Wasser auflösen
Schreiben Sie den ersten Kommentar