Kassler mit Kraut und Püree

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kassler mit Kraut und Püree
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
637
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien637 kcal(30 %)
Protein62 g(63 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate49 g(33 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,1 g(30 %)
Automatic
Vitamin A2,6 mg(325 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E9,9 mg(83 %)
Vitamin K39 μg(65 %)
Vitamin B₁1,8 mg(180 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin36,3 mg(303 %)
Vitamin B₆1,8 mg(129 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin10,3 μg(23 %)
Vitamin B₁₂1,3 μg(43 %)
Vitamin C109 mg(115 %)
Kalium2.244 mg(56 %)
Calcium190 mg(19 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod114 μg(57 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren10,9 g
Harnsäure50 mg
Cholesterin153 mg
Zucker gesamt13 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg Kasselerrücken ohne Knochen
600 g Sauerkraut
½ l Brühe
1 Lorbeerblatt
7 Wacholderbeeren
Salz
Pfeffer
2 EL Butter
Für das Kartoffelpüree
750 g Süßkartoffeln
250 ml Milch oder Sahne
20 g Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat

Zubereitungsschritte

1.
Sauerkraut mit der Brühe aufsetzen, das Kasslerfleisch und Gewürze dazugeben und alles bei milder Hitze zugedeckt ca. 45 Min. köcheln lassen.
2.
Für das Kartoffelpüree Kartoffeln schälen, waschen, klein schneiden und in Salzwasser in ca. 20 min. garen. Kartoffeln abgießen, heiß durch die Kartoffelpresse drücken.
3.
Milch (Sahne) mit der Butter erhitzen und mit einem Schneebesen unter die Kartoffelmasse rühren und schlagen, bis das Püree locker ist, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.
4.
Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit Sauerkraut und Kartoffelpüree servieren.
Schlagwörter