Kastaniencreme mit Sahne (Monte Bianco)

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kastaniencreme mit Sahne (Monte Bianco)
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
692
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien692 kcal(33 %)
Protein13 g(13 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate96 g(64 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe15,8 g(53 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,7 μg(4 %)
Vitamin E1,8 mg(15 %)
Vitamin K1,8 μg(3 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin4,2 mg(35 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure112 μg(37 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin9,5 μg(21 %)
Vitamin B₁₂0,9 μg(30 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium1.750 mg(44 %)
Calcium259 mg(26 %)
Magnesium156 mg(52 %)
Eisen8 mg(53 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink2,2 mg(28 %)
gesättigte Fettsäuren14,5 g
Harnsäure0 mg
Cholesterin53 mg
Zucker gesamt56 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g
Maronen (Maroni)
500 ml
1
100 g
50 g
20 ml
200 ml
Schlagsahne mindestens 30% Fettgehalt
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MaroneMilchSchlagsahneKakaopulverVanilleschote

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen. Die Maroni mit einem scharfen Messer leicht einritzen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten rösten, bis die Schalen aufspringen. Herausnehmen, etwas warten und noch heiß schälen. 6 Stück für die Dekoration beiseite legen.

2.

Die geschälten Kastanien in einen Topf geben. Die Milch und eine aufgeschlitzte Vanilleschote zufügen und ca. 30 Minuten weich köcheln. Die Vanilleschote herausnehmen, die Kastanien aus der Milch nehmen und durch eine Kartoffelpresse drücken.

3.

Den Puderzucker, den Kakao und 2 cl Rum untermischen und mit etwas von der Vanillemilch zu einem geschmeidigem Püree verarbeiten. In eine oder mehrere Portionsschüsseln geben, die Sahne halbsteif schlagen und die Kuppe des Kastanienpürees damit garnieren. Mit Kastanien dekoriert servieren.