0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kebap
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
267
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien267 kcal(13 %)
Protein24 g(24 %)
Fett12 g(10 %)
Kohlenhydrate14 g(9 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,4 g(11 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K30,1 μg(50 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin11,9 mg(99 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure77 μg(26 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin3,7 μg(8 %)
Vitamin B₁₂2,7 μg(90 %)
Vitamin C25 mg(26 %)
Kalium723 mg(18 %)
Calcium44 mg(4 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen3 mg(20 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren6,7 g
Harnsäure222 mg
Cholesterin85 mg
Zucker gesamt4 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g Lammfleisch aus der Keule
2 Frühlingszwiebeln
1 große Tomate
1 Möhre
2 Kartoffeln
100 g gepalte Erbsen frisch oder TK
40 g Butter
1 TL getrockneter Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 Blätter Pergamentpapier oder Alufolie, je 35x35 cm groß
½ Bund glatte Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Das Fleisch kalt abspülen und in 1 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln putzen, waschen, längs halbieren und 1 cm große Spalten schneiden. Die Stielansätze der Tomaten entfernen. Tomaten waschen, überbrühen, häuten, halbieren, entkernen und in kleine Würfel schneiden. Die Möhren und Kartoffeln schälen und würfeln. Die Erbsen abspülen und abtropfen lassen.
2.
Die Butter in der Pfanne erhitzen. Zwiebeln glasig braten. Das Fleisch zugeben und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 5 Min. dünsten, bis der Saft verdampft ist. Nacheinander Tomaten, Möhren und Kartoffeln unterrühren und jeweils 5 Min. mitdünsten. Zuletzt die Erbsen und den Thymian unterrühren, nach Bedarf noch 2-3 EL Wasser zufügen. Das Ragout mit Salz und Pfeffer abschmecken.
3.
Backofen auf 220° vorheizen. Auf je ein ausgebreitetes Stück Pergament oder Alufolie ein Viertel der Fleischmischung geben. Die Petersilie waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen, auf die Portionen legen. Seiten der Papier- oder Folienstücke einklappen und jedes zu einem Päckchen verschließen, auf ein großes Blech legen. Das Pergamentpapier mit Wasser einpinseln. Das Kebap im heißen Ofen (Mitte, Umluft 200°) 20 Min. backen. Im Papier oder in der Folie auf Teller legen und die Päckchen bei Tisch öffnen.