Kerbelcremesuppe mit Lachs

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kerbelcremesuppe mit Lachs
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
308
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien308 kcal(15 %)
Protein14 g(14 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Automatic
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E5,5 mg(46 %)
Vitamin K0,7 μg(1 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin8,7 mg(73 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure45 μg(15 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin2,8 μg(6 %)
Vitamin B₁₂2,1 μg(70 %)
Vitamin C49 mg(52 %)
Kalium823 mg(21 %)
Calcium393 mg(39 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren10,4 g
Harnsäure23 mg
Cholesterin67 mg
Zucker gesamt9 g

Zutaten

für
2
Zutaten
100 g Frühlingszwiebeln
1 EL Butter
1 TL Öl
400 ml Gemüsebrühe aus dem Glas
150 g Kerbel
50 ml Schlagsahne
Salz Pfeffer
100 g Lachsfilet
1 EL Zitronensaft
1 TL abgeriebene Zitronenschale
½ unbehandelte Zitrone

Zubereitungsschritte

1.

Frühlingszwiebeln putzen, Grün etwas abschneiden und in Röllchen schneiden. Butter und Öl in einen Topf erhitzen, Zwiebeln andünsten, Gemüsebrühe angießen. Kerbel waschen und fein hacken. Kerbel und Sahne in die Brühe geben und mit Salz und Pfeffer würzen.

2.

Lachsfilet waschen, trockentupfen und in feine Streifen schneiden. Mit Zitronensaft und Schale in die Suppe geben, 4 Minuten mitgaren, auf Tellern verteilen. Zitrone in feine Scheiben schneiden und auf der Suppe garnieren.