Lachs mit Zitrone

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs mit Zitrone
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
4
Zitronen unbehandelt
8
kleine Estragon
800 g
Lachsfilet (4 Lachsfilets) mit Haut
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
2 EL
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletButterOlivenölZitroneEstragonSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zitronen waschen, 2 Zitronen auspressen, den Rest in dünne Scheiben schneiden. Den Estragon waschen und trocken schütteln. Den Lachs pfeffern, mit Zitronensaft beträufeln und salzen. Das Öl mit der Butter erhitzen und den Fisch auf der Hautseite 2-3 Min. bei geringer Hitze anbraten.

2.

Die Hälfte der Zitronenscheiben in 4 Portionen auf eine Ofenfeste Platte geben, 1 Zweig Estragon darauf legen und den Fisch darüber setzen. Die Fische mit Estragon und Zitrone bedecken, das restliche Fett darüber träufeln. Alles mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backofen bei 220°C ca. 10 Min fertig garen. Den Fisch mit den Zitronen auf vorgewärmten Tellern anrichten und servieren.