Kimchisuppe auf koreanische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kimchisuppe auf koreanische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
anspruchsvoll
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 5 d. 30 min
Fertig
Kalorien:
72
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien72 kcal(3 %)
Protein3 g(3 %)
Fett1 g(1 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe5 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,7 mg(6 %)
Vitamin K160,1 μg(267 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin2,1 mg(18 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure147 μg(49 %)
Pantothensäure0,5 mg(8 %)
Biotin1,6 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C75 mg(79 %)
Kalium522 mg(13 %)
Calcium148 mg(15 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod4 μg(2 %)
Zink1,2 mg(15 %)
gesättigte Fettsäuren0,2 g
Harnsäure53 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt11 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 großer Chinakohl ca. 800 g
150 g Steinsalz
8 Frühlingszwiebeln
2 Knoblauchzehen
100 g eingelegter Daikon-Rettich Glas
2 rote Chilischoten
1 TL frisch geriebener Ingwer
1 EL Zucker
800 ml Brühe Geflügel- oder Gemüse
helle Sojasauce
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Kohl halbieren und in ca. 3x3 cm große Stücke schneiden. In eine große Schüssel eine Lage Kohl geben, etwas salzen. Weitere Lagen Kohl und Salz einschichten. Mit Salz abschließen. Die Schüssel mit einem umgedrehten, passenden Teller abdecken und mit einem Stein beschweren. 4–5 Tage an einem kühlen, dunklen Platz ziehen lassen.
2.
Danach die Flüssigkeit abgießen und den Kohl unter fließendem kalten Wasser gründlich waschen. Überschüssiges Wasser vorsichtig aus dem Kohl drücken.
3.
Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in ca. 3 cm lange Stücke schneiden. Die Knoblauchzehen schälen und fein hacken. Den Daikon fein hobeln. Die Chilischoten waschen und in Ringe schneiden. Zusammen mit den Frühlingszwiebeln, Knoblauch, Daikon, Ingwer und Zucker in einen Topf geben. Mit der Brühe aufkochen. Den Kohl zugeben, etwa 5 Minuten ziehen lassen und mit Sojasauce abgeschmeckt servieren.