Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Pinterest
star
Bewerten
Pinterest
EatSmarter Exklusiv-Rezept

Koreanischer Pfannkuchen

mit Möhre und Paksoi

4.666665
Durchschnitt: 4.7 (6 Bewertungen)
(6 Bewertungen)
Koreanischer Pfannkuchen

Koreanischer Pfannkuchen - Herzhaft-feurige Eierkuchen nach asiatischer Art – mit Garnelen im Teig

Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
447
kcal
Brennwert
Health Score
Health Score
9 / 10
Gesund, weil
Smarter Tipp
Nährwerte

Der köstliche Asia-Pfannkuchen hat es in sich: Eier bringen Provitamin A ins Spiel; das Gemüse liefert Vitamine und Ballaststoffe; Garnelen sorgen für Eiweiß und Jod - das tut der Schilddrüse gut. Besonders reich ist das Gericht auch an Folsäure, die vor allem für Schwangere und Stillende Bedeutung hat.

Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt: Variieren Sie das Gericht z.B. mit Vitamin-C-reichen Paprikastreifen oder Vitamin-B1-haltigen Zucchinischeiben. Oder wählen Sie statt Garnelen beispielsweise Muschelfleisch, auch das liefert Spurenelemente.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien447 kcal(21 %)
Protein19 g(19 %)
Fett23 g(20 %)
Kohlenhydrate40 g(27 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe9 g(30 %)
Vitamin A0,9 mg(113 %)
Vitamin D1,1 μg(6 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,4 mg(53 %)
Vitamin B₆0,5 mg(42 %)
Folsäure138 μg(46 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin15,4 μg(34 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C43 mg(45 %)
Kalium667 mg(17 %)
Calcium311 mg(31 %)
Magnesium115 mg(38 %)
Eisen6 mg(40 %)
Jod35 μg(18 %)
Zink3,9 mg(56 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure123 mg
Cholesterin155 mg
Rezeptentwicklung: EAT SMARTER
7
Drucken
Zutaten
Zubereitung

Zutaten

für 2 Portionen
2 EL
ungeschälter Sesam
1
getrocknete Chilischote
4 EL
1 TL
75 g
1
1 Bund
1
kleine Möhre (ca. 50 g)
1
Baby-Paksoi (ca. 175 g)
2 EL
50 g
Einkaufsliste drucken

Zutaten online bestellen

Nicht alle Zutaten im Haus? Dann lassen Sie sich die Zutaten bequem nach Hause liefern oder holen Sie alle Zutaten fertig verpackt am Markt ab.

Das Video zum Rezept

Zubereitung

Küchengeräte

1 beschichtete Pfanne, 2 Schüsseln, 1 kleine Schüssel, 1 Messbecher, 1 Arbeitsbrett, 1 großes Messer, 1 kleines Messer, 1 Esslöffel, 1 Teelöffel, 1 Holzlöffel, 1 Sparschäler, 1 Schneebesen, 1 Mörser, 1 Pfannenwender, 1 Gabel

Zubereitungsschritte

Schritt 1/10
Koreanischer Pfannkuchen Zubereitung Schritt 1

Sesam und Chilischote zusammen in einem Mörser zerstoßen (nicht zerreiben).

Schritt 2/10
Koreanischer Pfannkuchen Zubereitung Schritt 2

Sesam-Chili in einer kleinen Schüssel mit 3 EL Sojasauce, Honig und ca. 1 EL Wasser mischen. Bis zur Verwendung bei Zimmertemperatur stehen lassen.

Schritt 3/10
Koreanischer Pfannkuchen Zubereitung Schritt 3

Mehl und 125 ml Wasser mit 1 Prise Salz verrühren, bis sich die Zutaten gerade verbinden.

Schritt 4/10
Koreanischer Pfannkuchen Zubereitung Schritt 4

Ei verquirlen und unter die übrigen Zutaten rühren. Den Teig 10 Minuten ruhen lassen.

Video Tipp
Wie Sie ein Ei schnell und einfach gut verquirlen
Schritt 5/10
Koreanischer Pfannkuchen Zubereitung Schritt 5

Inzwischen Frühlingszwiebeln putzen, der Länge nach halbieren und waschen. Anschließend in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Möhre schälen und in sehr feine Streifen schneiden.

Video Tipp
Wie Sie eine Möhre problemlos in Stifte schneiden
Video Tipp
Wie Sie Möhren kinderleicht waschen, putzen und schälen
Schritt 6/10
Koreanischer Pfannkuchen Zubereitung Schritt 6

Paksoi putzen, waschen und in feine Streifen schneiden.

Video Tipp
Wie Sie Chinakohl richtig putzen, waschen und in Streifen schneiden
Schritt 7/10
Koreanischer Pfannkuchen Zubereitung Schritt 7

Öl in einer beschichteten Pfanne (24 cm Ø) erhitzen und die Gemüse darin unter Rühren 2 Minuten hellbraun braten. Mit der restlichen Sojasauce ablöschen.

Schritt 8/10
Koreanischer Pfannkuchen Zubereitung Schritt 8

Tiefseegarnelen in die Pfanne geben.

Schritt 9/10
Koreanischer Pfannkuchen Zubereitung Schritt 9

Den Teig über die Zutaten gießen und einige Minuten bei kleiner bis mittlerer Hitze braten, bis die Unterseite goldbraun gebacken ist.

Schritt 10/10
Koreanischer Pfannkuchen Zubereitung Schritt 10

Pfannkuchen wenden und weitere 2 Minuten braten. In Stücke schneiden und mit dem beiseitegestellten Sesam-Dip servieren.

Kommentare

 
Gestern Abend gab es bei uns zum ersten Mal koreanischen Pfannkuchen, allerdings in etwas abgewandelter Form, da wir dann doch nicht alles vorrätig hatten. Mit dem Sesam haben wir keinen Dip angesetzt, sondern diesen geröstet und mit in den Pfannkuchen verarbeitet. Karotten mussten wir durch Paprika ersetzen und den Paksoi durch Spitzkohl. Ausgebacken und losgefuttert. Lecker! Noch süßsaure Sauce dazu...... Herrlich! Wird ins Repertoire aufgenommen!
 
Hab`grad meinen ersten koreanischen Pfannkuchen gemacht. Und...super. Echt lecker. Mit dem Wenden hatte ich noch etwas Probleme aber das übe ich noch. Ach ja, ich hatte keine Garnelen also hab`ich braune Champignons in Scheiben geschnitten. Auch sehr lecker. Der nächste wird dann fischig ;o)
 
Habe das Rezept heute aus probiert. Super lecker! Super einfach! Und auch schnell zubereitet. Habe aber King Prawns statt Tiefseegarnelen genommen und Chinakohl statt Paksoi genommen und ohne Dip.
 
Würde das Rezept gerne nach kochen, habe aber keinen Händler in meiner Nähe der Paksoi verkauft. Gibt es etwas das ich als gute Alternative zum Paksoi oder kann man diesen vielleicht auch als Tiefkühlprodukt oder Konserve im gut sortierten Supermarkt bekommen? EAT SMARTER sagt: Verwenden Sie statt Paksoi Chinakohl, den gibt es sicherlich in fast jedem Supermarkt zu kaufen.
 
Man kann auch Mangold nehmen!
 
Pfannkuchen "ganz einfach" wenden: ein totaler unsinn, jeder sieht wie es am Pfannendeckel klebt !!! EAT SMARTER SAGT: Danke für den Hinweis. Ihre Anmerkungen beziehen sich auf das eingespielte Video. Wir werden es herausnehmen.
 
Ein wirklich leckeres Rezept und sehr einfach zuzubereiten. Für 2 Personen sind die Mengenangaben etwas knapp bemessen, da kann man ruhig etwas mehr Teig nehmen. Geschmeckt hat es uns vorzüglich und vor allem der Sesamdip war etwas neues und hat das Gericht toll abegerundet!

Schreiben Sie einen Kommentar

Top-Deals des Tages

Gifort Silikon Schwamm, Food Grade Multi-Purpose Antibakterielle Silikon Scrubber Schwamm Reinigungsbürste Küche & Bad
VON AMAZON
6,99 €
Läuft ab in:
Gifort Silikon Schwamm, Food Grade Multi-Purpose Antibakterielle Silikon Scrubber Schwamm Reinigungsbürste Küche & Bad
VON AMAZON
8,46 €
Läuft ab in:
Beautural LED Beleuchtet Kompaktspiegel 10-Fach Vergrößerung Schminkspiegel mit 360 ° schwenkbare Drehkugel und integriertem Saugnapf Rasierspiegel
VON AMAZON
18,69 €
Läuft ab in:
Zu allen Top-Deals des Tages