Kleine Hackfleisch-Muffins

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Hackfleisch-Muffins
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
Teig für 24 Stück
1
altbackenes Brötchen
50 g
50 g
eingelegte Silberzwiebel
1
350 g
gemischtes Hackfleisch
80 g
gehackte Walnüsse
1 TL
Pfeffer aus der Mühle
24
kleine Papierbackformen für ein Minimuffinsblech
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WalnussSenfBrötchenEiSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Brötchen in lauwarmem Wasser einweichen. Cornichons und Silberzwiebeln fein hacken. Brötchen ausdrücken, etwas zerpflücken und mit Hackfleisch, gehackten Cornichons, Silberzwiebeln und Walnüsse vermengen, mit Senf, Salz und Pfeffer würzen und zu einem Hackfleischteig verkneten.
2.
Papierbackförmchen in die Minimuffinsform stellen, den Teig in die Förmchen
3.
füllen und im vorgeheizten Backofen (180°) 20 - 25 Min. backen. Heiss oder kalt servieren.
Schlagwörter