Kleine Pizzen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kleine Pizzen

Kleine Pizzen - Praktisch: einfach riesig im Geschmack, die Kleinen.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 55 min
Fertig
Kalorien:
224
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien224 kcal(11 %)
Protein9 g(9 %)
Fett10 g(9 %)
Kohlenhydrate25 g(17 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe1,7 g(6 %)
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure69 μg(23 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,9 μg(11 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium197 mg(5 %)
Calcium70 mg(7 %)
Magnesium16 mg(5 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod26 μg(13 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure45 mg
Cholesterin16 mg

Zutaten

für
16
Zutaten
Hefe
1 TL Zucker
500 g Mehl und etwas Mehl für die Arbeitsfläche
Salz
90 ml Olivenöl (9 EL)
2 Zwiebeln
8 Tomaten
250 g Mozzarella (2 Kugel)
2 grüne Chilischoten
150 g Schinken
Pfeffer
1 Bund Basilikum
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MozzarellaSchinkenOlivenölBasilikumZuckerHefe
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Für den Teig Hefe und Zucker in 250 ml lauwarmem Wasser auf-lösen und mit Mehl, 1 TL Salz und 5 EL Olivenöl zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Zugedeckt an einem warmen, zugfreien Ort etwa 1 Stunde gehen lassen. Teig durchkneten und nochmals 30–40 Minuten gehen lassen.

2.

Inzwischen für den Belag Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Tomaten waschen, Stielansätze entfernen, Tomaten in Scheiben schneiden. Mozzarella ebenfalls in Scheiben schneiden.

3.

Chilischoten waschen, längs halbieren, entkernen und fein hacken. Schinken in Streifen schneiden.

4.

2 Backbleche mit Backpapier auslegen. Arbeitsfläche mit reichlich Mehl bestäuben und Teig in 16 gleich große Stücke teilen. Mit dem Nudelholz rund ausrollen, auf die Bleche legen und mit den Händen gleichmäßig flachdrücken, Rand dabei etwas dicker lassen. Teig mit restlichem Olivenöl bepinseln.

5.

Zwiebelringe auf dem Teig verteilen. Tomaten darüberlegen, mit Schinken und Chili bestreuen und mit Mozzarella abschließen. Mit Salz und Pfeffer würzen und nacheinander im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 180 °C; Gas: Stufe 3) in 15–20 Minuten goldbraun backen.

6.

Inzwischen Basilikum waschen, trockenschütteln und Blätter abzupfen. Pizzen damit bestreuen.

Schlagwörter