Kräuter-Hähnchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräuter-Hähnchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
1
küchenfertiges Hähnchen ca. 1,2 kg
Pfeffer aus der Mühle
3 EL
100 g
80 g
4
1 EL
2
150 ml
150 g
junge Zucchini
40 g
schwarze Oliven
Rosmarinblüte zum Garnieren
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ZucchiniSchalotteMöhreOliveOlivenölRosmarinnadel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Hähnchen innen und außen unter fließendem Wasser waschen, gut abtropfen lassen, anschließend in 10-12 Teile zerlegen und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Olivenöl in einem Bräter erhitzen und die Hähnchenteile darin rundherum anbraten. Schalotten, Karotten und Knoblauch schälen. Karotten in ca. 1 cm große Würfel, Knoblauch in Stifte schneiden.

2.

Gemüse zum Hähnchen geben, Rosmarin darüber streuen und Thymian einlegen. In den auf 190° vorgeheizten Ofen stellen und ca. 30 Min. braten. Nach und nach den Fond angießen. Zucchini von Blüten- und Stielansatz befreien und quer in Scheiben schneiden. Mit den Oliven zum Hähnchen geben und weiter 10 Min. garen. Nochmals abschmecken und servieren. Dazu passt knuspriges Weißbrot.