Kräuter-Roastbeef mit Beilagen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kräuter-Roastbeef mit Beilagen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 15 min
Zubereitung
Kalorien:
1363
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien1.363 kcal(65 %)
Protein70 g(71 %)
Fett107 g(92 %)
Kohlenhydrate29 g(19 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Automatic
Vitamin A1 mg(125 %)
Vitamin D2,3 μg(12 %)
Vitamin E6,5 mg(54 %)
Vitamin K29,5 μg(49 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin30 mg(250 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure158 μg(53 %)
Pantothensäure2,4 mg(40 %)
Biotin21,6 μg(48 %)
Vitamin B₁₂13,3 μg(443 %)
Vitamin C126 mg(133 %)
Kalium2.040 mg(51 %)
Calcium370 mg(37 %)
Magnesium174 mg(58 %)
Eisen9,4 mg(63 %)
Jod22 μg(11 %)
Zink12,8 mg(160 %)
gesättigte Fettsäuren59 g
Harnsäure340 mg
Cholesterin498 mg
Zucker gesamt10 g

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
1 Bund
1 Bund
½ Bund
2
4 EL
2 Knollen
2 EL
Für die Sauce
250 g
2
4 EL
Für das Kartoffelgratin
500 g
festkochende Kartoffeln
250 g
50 g
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kartoffeln schälen, waschen in dünne Schieben schneiden. Eine feuerfeste Form einfetten, und die Kartoffelscheiben dachziegelartig zu 4 Rosetten legen. Mir sahne begießen, mit Butterflöckchen belegen und mit Parmesan bestreuen. Im Backofen bei 180 Grad 50 Minuten backen.
2.
Fleisch waschen, trockentupfen. Die Kräuter waschen und fein hacken. Knoblauch schälen, dazupressen, mit 4 EL Öl vermengen, salzen, pfeffern. Ein großes Stück Alufolie mit restlichem Öl, bestreichen, Fleisch daraufsetzen und die Kräuterfarce dick daraufstreichen. Die Folie gut verschließen und das Roastbeef im Backofen bei 250 Grad 30 Minuten garen. Herd ausschalten und das Fleisch im Backofen nochmals 30 Minuten ziehen lassen. Für die Sauce die Butter aufkochen lassen, Schaum abschöpfen. Eigelb mit Weißwein in eine Metallschüssel geben, im Wasserbad schaumig schlagen, Butter tropfenweise unter Rühren unterschlagen. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen. Kohlrabi schälen, in Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser in 8 Minuten blanchieren, herausnehmen, gut abtropfen lassen und in Stifte schneiden. Butter erhitzen und die Kohlrabistifte darin in 4 Minuten fertiggaren. Roastbeef aufschneiden, mit Sauce begießen, mit Kartoffelrosetten und Kohlrabi servieren.