Kuchen mit Kefir

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Kuchen mit Kefir
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h 40 min
Zubereitung
Kalorien:
3362
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.362 kcal(160 %)
Protein74 g(76 %)
Fett160 g(138 %)
Kohlenhydrate397 g(265 %)
zugesetzter Zucker215 g(860 %)
Ballaststoffe12 g(40 %)
Vitamin A1,6 mg(200 %)
Vitamin D9,4 μg(47 %)
Vitamin E21,1 mg(176 %)
Vitamin K58,3 μg(97 %)
Vitamin B₁0,9 mg(90 %)
Vitamin B₂2,1 mg(191 %)
Niacin19,4 mg(162 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure300 μg(100 %)
Pantothensäure6,7 mg(112 %)
Biotin125,6 μg(279 %)
Vitamin B₁₂7,7 μg(257 %)
Vitamin C41 mg(43 %)
Kalium2.110 mg(53 %)
Calcium871 mg(87 %)
Magnesium220 mg(73 %)
Eisen9,8 mg(65 %)
Jod80 μg(40 %)
Zink8,5 mg(106 %)
gesättigte Fettsäuren74,8 g
Harnsäure91 mg
Cholesterin1.355 mg
Zucker gesamt246 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
100 g Butter
100 g Zucker
150 g Mehl
50 g gemahlene Haselnüsse
1 Ei
Für den Guss
4 Eier
500 ml Kefir
100 g Zucker
50 g Speisestärke
Außerdem
Johannisbeeren
Puderzucker
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KefirButterZuckerHaselnussEiEi
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zerkleinerte Butter mit Zucker, Mehl, Haselnüsse und dem Ei zu einem glatten, festen Teig kneten, zur Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.
2.
Anschließend den Teig 1/2 cm dick ausrollen und damit die gefettete Springform auslegen.
3.
Eier trennen. Kefir mit Zucker und Eigelb verrühren. Das Eiweiß zu einem festen Schnee schlagen und mit der Stärke unter die Kefirmasse heben und in die Kuchenform füllen. Im vorgeheizten Backofen (180°) ca. 45 Minuten goldgelb backen. Herausnehmen und abkühlen lassen. Zum Servieren mit Puderzucker bestäuben und mit Johannisbeeren garnieren.