Smart snacken

Sanddorn-Kefir-Drink

mit Honig und Weizenkleie
3.4
Durchschnitt: 3.4 (5 Bewertungen)
(5 Bewertungen)
Sanddorn-Kefir-Drink

Sanddorn-Kefir-Drink - Auf die Schnelle lecker in den Tag starten

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
150
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Sanddorn hat durchschnittlich einen etwa 7-fach höheren Vitamin- C-Gehalt als Zitrusfrüchte. Zusammen mit dem Kalzium des Kefirs liefert Sanddorn einen wichtigen Beitrag für gesunde Knochen, Haare und Zähne.

Die Ballaststoffe der Weizenkleie stimulieren die Darmfunktion und verringern damit die Bildung von Gallensteinen. Wer einen hohen Cholesterinspiegel hat, kann stattdessen Haferkleie verwenden: Die löslichen Ballaststoffe hemmen die Cholesterinsynthese.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien150 kcal(7 %)
Protein8 g(8 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate18 g(12 %)
zugesetzter Zucker9 g(36 %)
Ballaststoffe3,5 g(12 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,4 mg(3 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin3 mg(25 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure30 μg(10 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin11,3 μg(25 %)
Vitamin B₁₂2 μg(67 %)
Vitamin C171 mg(180 %)
Kalium423 mg(11 %)
Calcium264 mg(26 %)
Magnesium65 mg(22 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod16 μg(8 %)
Zink1,5 mg(19 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure13 mg
Cholesterin0 mg
Entwicklung dieses Rezeptes:

Zutaten

für
2
Zutaten
400 ml
5 EL
Sanddornsaft (honiggesüßt)
2 EL
2 EL
außerdem: Eiswürfel
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KefirAgavendicksaftWeizenkleie
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Messbecher, 1 Esslöffel, 1 Standmixer

Zubereitungsschritte

1.
Sanddorn-Kefir-Drink Zubereitung Schritt 1
Kefir, Sanddornvollfrucht, Agavendicksaft und Weizenkleie mit 4-5 Eiswürfeln in einen Standmixer geben.
2.
Sanddorn-Kefir-Drink Zubereitung Schritt 2
Die Mischung 3 Minuten auf höchster Stufe mixen. Drink in 2 Gläser à 0,3 l Inhalt füllen und sofort eiskalt servieren.
 
Ich habe diesen Drink vor einem Monat das erste Mal ausprobiert. Jetzt bereite ich mir jeden Tag eine 2 dl Flasche für's Büro zu, welche ich in der Morgenpause trinke. Ich kannte Sanddorn bereits, aber des Geschmackes wegen habe ich es nicht viel gebraucht. In diesem Drink ist er super und er hält mich fit bis zur Mittagspause. Ich trinke ihn auch ohne Eiswürfel, da ich auch im Sommer nicht gerne allzu kalt drinke.
 
Ich find Sanddorn ja echt total lecker und bin daher von diesem Drink auch schwer begeistert! Die Eiswürfel hab ich aufgrund der Kälte draußen mal weggelassen :) Die kommen dann im Sommer dazu. Einfach nur lecker und durch die Kleie auch sättigend. Werd ich mir tatsächlich mal als regelmäßiges Frühstück überlegen; stärkt bestimmt die Abwehrkräfte.
 
Ich kenne Sanddorn gar nicht. Das macht mich so neugierig,dass ich es unbedingt mal probieren möchte. Wo bekommt man das denn?? EAT SMARTER sagt: Ganz sicher im Reformhaus.