Kürbissalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbissalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
221
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien221 kcal(11 %)
Protein5 g(5 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate10 g(7 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,7 g(16 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin K57,1 μg(95 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin2,3 mg(19 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure81 μg(27 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin0,3 μg(1 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium687 mg(17 %)
Calcium156 mg(16 %)
Magnesium26 mg(9 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod10 μg(5 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren3,8 g
Harnsäure94 mg
Cholesterin6 mg
Zucker gesamt9 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Kürbisfruchtfleisch mit Schale, entkernt (Hokkaido)
2 EL
Für das Dressing
2 EL
1 EL
½ TL
4 EL
2 EL
gehackte Petersilie
½ Bund
30 g
Parmesan gehobelte Späne
20 g
große, eingelegte Kapernäpfel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kürbis in Spalten schneiden, schälen, mit Olivenöl einpinseln, in eine passende, gefettete Auflaufform legen und im vorgeheizten Backofen (200°C) backen, bis der Kürbis bissfest gar ist. (ca. 20 Min. ), etwas abkühlen lassen.
2.
Zitronensaft, Balsamico-Essig, etwas Cayennepfeffer, Salz, Honig, Petersilie und Öl verrühren, abschmecken.
3.
Rucola waschen, putzen, verlesen und trocken schleudern.
4.
Kapernäpfel längs halbieren.
5.
Das Dressing auf die Kürbisspalten träufeln und mit Rucola, Parmesan und Kapern bestreut servieren.
Schlagwörter