Kürbissuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Kürbissuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Kalorien:
189
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien189 kcal(9 %)
Protein5 g(5 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,8 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K14,2 μg(24 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,2 mg(27 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure101 μg(34 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin0,7 μg(2 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C42 mg(44 %)
Kalium1.013 mg(25 %)
Calcium68 mg(7 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen2,6 mg(17 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure123 mg
Cholesterin17 mg
Zucker gesamt11 g(44 %)
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 kg
Kürbis (orangen Muskatkürbis)
2
1
2 EL
1 l
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
geröstete Mandelblättchen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
KürbisButterMandelblättchenKartoffelZwiebelSalz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Kürbis schälen, Kerne und faserige Teile entfernen und kleinschneiden. Kartoffeln waschen, schälen und würfeln.
2.
Zwiebel schälen und hacken.
3.
Im großen Topf Zwiebel in heisser Butter kurz andünsten, dann die Gemüsewürfel einrühren, Brühe angiessen, und aufkochen lassen.
4.
Bei mittlerer Hitze ca. 20 Min. zugedeckt köcheln, bis das Gemüse weich ist.
5.
Dann mit dem Pürierstab pürieren, pikant mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
6.
Nach Belieben im ausgehöhlten und im Backofen erwärmten Kürbis servieren (dann den Kürbis nicht schälen, sondern einen Deckel abschneiden und das Fruchtfleisch herauslösen)
7.
Mit gerösteten Mandelblättchen bestreuen.