Weißkohl-Kürbissuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Weißkohl-Kürbissuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
123
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien123 kcal(6 %)
Protein4 g(4 %)
Fett3 g(3 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe7,7 g(26 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K173,4 μg(289 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,9 mg(16 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure80 μg(27 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin7,3 μg(16 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C93 mg(98 %)
Kalium797 mg(20 %)
Calcium95 mg(10 %)
Magnesium33 mg(11 %)
Eisen1,6 mg(11 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren0,4 g
Harnsäure85 mg
Cholesterin0 mg
Zucker gesamt17 g

Zutaten

für
4
Zutaten
500 g
Weißkohl (ca. 1 kg)
400 g
Kürbis (1 Stück)
2
große Zwiebeln
2
1 EL
2 EL
gehackte Petersilie
1
großer, säuerlicher Apfel
1 EL
Meerrettich Frisch oder Glas
Außerdem
Gemüsebrüheextrakt nach Geschmack
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
WeißkohlKürbisMeerrettichÖlPetersilieZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Kohl vierteln, putzen, waschen und hobeln. Den Kürbis schälen, die Kerne entfernen, das Fruchtfleisch in kleine Stücke schneiden.
2.
Die Zwiebel und den Knoblauch schälen, fein zerkleinern und im heißen Öl glasig braten. Kohl und Kürbis zugeben und unter Rühren anbraten. 800 ml Wasser zugießen und aufkochen. Mit Gemüsebrühe-Extrakt, Salz und Pfeffer würzen und zugedeckt bei schwacher Hitze etwa 20 Minuten garen, bis der Kohl weich ist. Apfel schälen, würfeln und zum Schluss noch 5 Min. mitgaren. Die Kräuter untermischen und mit Meerrettich und Salz abschmecken.