Lachs in Folie gegrillt

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs in Folie gegrillt
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 55 min
Fertig
Kalorien:
475
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien475 kcal(23 %)
Protein40 g(41 %)
Fett33 g(28 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,7 g(2 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D7,6 μg(38 %)
Vitamin E6,1 mg(51 %)
Vitamin K5,9 μg(10 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin24,9 mg(208 %)
Vitamin B₆1,2 mg(86 %)
Folsäure113 μg(38 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁₂7,8 μg(260 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium873 mg(22 %)
Calcium32 mg(3 %)
Magnesium52 mg(17 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren6,3 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin116 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
800 g
Lachsfilet mit Haut
4
1
2
4 EL
grobes Meersalz
Pfeffer aus der Mühle
5 EL
trockener Weißwein
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Lachs waschen, trocken tupfen und eventuell noch vorhandene Gräten entfernen. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Röllchen schneiden. Die Limette waschen und eine Hälfte in Scheiben schneiden; aus der anderen Hälfte den Saft auspressen. Den Knoblauch häuten und grob hacken.
2.
Ein großes Stück Alufolie (etwa doppelte Länge und dreifache Breite vom Fisch) auslegen. In der Mitte mit etwas Öl bepinseln und darauf den Fisch mit der Hautseite legen. Salzen, pfeffern, das Olivenöl sowie den Limettensaft darüber träufeln und mit den Limettenscheiben und dem Knoblauch belegen. Die Hälfte der Frühlingszwiebeln darüberstreuen. Anschließend die Enden der Folie etwas hochklappen und den Wein angießen. Die Folie über dem Fisch zusammenfalten und gut verschließen.
3.
Den Fisch auf dem heißen Grill langsam ca. 30 Minuten gar grillen. Eventuell zwischendurch die Folie kurz öffnen und testen ob der Fisch schon gar ist. Vor dem Servieren das Paket vorsichtig öffnen und mit den restilichen Frühlingszwiebeln bestreuen.