Lachs mit Kräuter-Krümmel-Haube und geschmorten Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachs mit Kräuter-Krümmel-Haube und geschmorten Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,5 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
424
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien424 kcal(20 %)
Protein29 g(30 %)
Fett25 g(22 %)
Kohlenhydrate21 g(14 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,8 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E5,4 mg(45 %)
Vitamin K65,3 μg(109 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin16,7 mg(139 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure112 μg(37 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin4,4 μg(10 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium807 mg(20 %)
Calcium31 mg(3 %)
Magnesium50 mg(17 %)
Eisen1,1 mg(7 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,4 mg(5 %)
gesättigte Fettsäuren4,3 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin73 mg
Zucker gesamt3 g

Zutaten

für
4
Zutaten
150 g
gemischter Blattsalat z. B. Lollo Rosso, Rucola, Friseesalat
200 g
2 Stiele
2 Stiele
100 g
2 EL
2 EL
4
Lachsfilets á 130 g
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Zum Garnieren
1
Zitrone in Spalten
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 200°C Ober-und Unterhitze vorheizen.

2.

Den Salat waschen, verlesen und trocken schleudern. Die Tomaten waschen, abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen. Die Petersilie und den Dill waschen, trocken schütteln, ohne Stängel fein hacken und mit den Semmelbröseln, dem Zitronensaft und dem Olivenöl vermengen. Die Lachsfilets waschen, trocken tupfen, salzen und Pfeffern und in einer heißen Pfanne mit Öl von beiden Seiten je 2-3 Minuten scharf anbraten, herausnehmen und mit zu den Tomaten auf das Backblech legen. Die Bröselmischung auf den Filets verteilen und mit den Tomaten für 7-10 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben, bis die Bröselkruste eine goldbraune Farbe hat. Den Fisch zusammen mit den Tomaten und dem Salat auf einem Teller anrichten und mit Zitronenspalten garniert servieren.