Lachscreme-Pastetchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachscreme-Pastetchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h
Zubereitung
Kalorien:
108
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien108 kcal(5 %)
Protein3 g(3 %)
Fett9 g(8 %)
Kohlenhydrate6 g(4 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E0,5 mg(4 %)
Vitamin K0,9 μg(2 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin1,1 mg(9 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure8 μg(3 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin1,2 μg(3 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium75 mg(2 %)
Calcium13 mg(1 %)
Magnesium5 mg(2 %)
Eisen0,2 mg(1 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,1 mg(1 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin35 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
30
Lachsmousse
200 g
Räucherlachs in Scheiben
50 g
1 Spritzer
1 Spritzer
1
Pfeffer aus der Mühle
1 TL
gehackte Dillspitzen
1 EL
200 g
2 Päckchen
Für die Blätterteigfische
1 Packung
1
2 EL
Außerdem
3
Tomaten in dünne Schnitze geschnitten

Zubereitungsschritte

1.
Räucherlachs mit einem Mixer oder Küchenmaschine pürieren und die Creme fraiche und Gewürze unter rühren. Die sehr steif geschlagene Sahne unterziehen. Das Mouse in einen Spritzbeutel mit Sterntülle einfüllen und für einige Stunden kaltstellen.
2.
Den Blätterteig, nebeneinander auf ein bemehltes Brett legen und auftauen lassen. Fische ausstechen, mit der Ei-Milchmischung bestreichen und im vorgeheizten Ofen bei 220°C Ober- Unterhitze ca. 10 Min. Backen, auskühlen lassen. Mit einem spitzen Messer in der Mitte des Fisches einen Schnitz herausschneiden. Die gut gekühlte Mousse in die Frische spritzen, mit dem Tomatenschnitz garnieren und auf einer Platte anrichten.