Drucken
bookmark_border
URL kopieren
Flipboard
star
Bewerten
Pinterest

Lachsfilet mit Sprossen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachsfilet mit Sprossen

Lachsfilet mit Sprossen - „Schnell was Gutes auf den Teller“ – das ist bei diesem Gericht wörtlich zu nehmen.

Health Score:
Health Score
8,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
Kalorien:
310
kcal
Brennwert
Drucken

Zubereitungsschritte

1.

Lachsfilets unter kaltem Wasser abspülen, trockentupfen, mit Zitronensaft beträufeln und 5 Minuten ziehen lassen.

2.

Inzwischen Sprossen waschen und abtropfen lassen. Frühlingszwiebeln putzen, waschen, das Weiße fein hacken, das Grün in schmale Ringe schneiden. Fisch trockentupfen, mit Pfeffer würzen.

3.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Fisch darin bei mittlerer Hitze in ca. 8 Minuten auf beiden Seiten goldbraun braten. Heraus- nehmen, in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Backofen bei 100 °C (Umluft 80 °C; Gas: Stufe 1) etwa 5–10 Minuten ziehen lassen (je nach Dicke der Lachsfilets).

4.

Restliches Öl in der Pfanne erhitzen. Sprossen und das Weiße der Frühlingszwiebeln darin bei mittlerer Hitze 1–2 Minuten andünsten. Mit Wein ablöschen und 2 Minuten einkochen lassen. Butter zugeben und schmelzen lassen.

5.

Zitrone heiß abspülen, trockentupfen und in 4 Spalten schneiden. Fisch auspacken, salzen und auf 4 vorgewärmten Tellern mit je 1 Zitronenspalte anrichten. Mit Sprossen belegen, mit Buttersauce beträufeln und mit restlichen Frühlingszwiebeln bestreuen.

Video Tipps

Lachsfilet waschen, trockentupfen und entgräten
Lachsfilet waschen, trockentupfen und entgräten

Health-Infos

Exakte Nährwerte dieses Rezepts  
Nährwerte
1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien310 kcal(15 %)
Protein27 g(28 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,4 g(5 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D5,1 μg(26 %)
Vitamin E4,1 mg(34 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin16,8 mg(140 %)
Vitamin B₆0,8 mg(57 %)
Folsäure90 μg(30 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,2 μg(3 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C19 mg(20 %)
Kalium661 mg(17 %)
Calcium40 mg(4 %)
Magnesium42 mg(14 %)
Eisen0,9 mg(6 %)
Jod9 μg(5 %)
Zink0,5 mg(6 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin75 mg
Autor dieses Rezeptes:
Schreiben Sie den ersten Kommentar