Empfohlen von IN FORM

Lachsfilet mit Mangosauce

5
Durchschnitt: 5 (2 Bewertungen)
(2 Bewertungen)
Lachsfilet mit Mangosauce

Lachsfilet mit Mangosauce - Saftiges Fischfilet, das großartig mit der fruchtigen Sauce harmoniert.

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
Kalorien:
630
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

IN FORM und die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) haben dieses Rezept mit dem Logo "Empfohlen von IN FORM" versehen. Dieses Logo bietet Verbrauchern eine Orientierung für eine ausgewogene Ernährung an. Nur gesunde Rezepte, die alle festgelegten Kriterien erfüllen dürfen dieses Logo tragen. Weitere Informationen gibt es hier.

Reichlich Omega-3-Fettsäuren aus dem Lachs machen die Gefäße geschmeidig und verhindern einen zu hohen Cholesterinspiegel. Die essentielle Fettsäure verbessert die Konzentrationsfähigkeit und das Gedächtnis. Hochwertige Proteine unterstützen außerdem den Muskelaufbau. Die fruchtige Mangosauce ist ein super Abwehrstärker durch das Vitamin C und das zellschützende Vitamin A, das zudem für schöne Haut sorgt und die Schleimhäute gesund hält.

Statt Basilikum passt auch frische Minze zum Lachsfilet. Wer keine Grillpfanne besitzt oder den Lachs anders zubereiten möchte, kann diesen auch im Backofen garen. 

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien630 kcal(30 %)
Protein30 g(31 %)
Fett26 g(22 %)
Kohlenhydrate64 g(43 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe3,8 g(13 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E6 mg(50 %)
Vitamin K6 μg(10 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin20,1 mg(168 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure135 μg(45 %)
Pantothensäure1,1 mg(18 %)
Biotin8,6 μg(19 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C81 mg(85 %)
Kalium950 mg(24 %)
Calcium46 mg(5 %)
Magnesium125 mg(42 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod29 μg(15 %)
Zink1,3 mg(16 %)
gesättigte Fettsäuren5,6 g
Harnsäure113 mg
Cholesterin73 mg
Automatic
Vitamin A0,4 mg(50 %)
Vitamin D4,8 μg(24 %)
Vitamin E6,6 mg(55 %)
Vitamin K3,5 μg(6 %)
Vitamin B₁0,6 mg(60 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin21,5 mg(179 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure197 μg(66 %)
Pantothensäure1,7 mg(28 %)
Biotin14,4 μg(32 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C177 mg(186 %)
Kalium1.321 mg(33 %)
Calcium120 mg(12 %)
Magnesium148 mg(49 %)
Eisen3,2 mg(21 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink1,4 mg(18 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure140 mg
Cholesterin73 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LachsfiletNaturreisOlivenölBasilikumJodsalzLimette

Zutaten

für
4
Zutaten
200 g
Jodsalz mit Fluorid
500 g
2
4 TL
2
4
1 Stiel
½
Neueste Rezeptvideos
Zubereitung

Küchengeräte

1 Grillpfanne, 1 Arbeitsbrett, 1 Messer, 1 Topf

Zubereitungsschritte

1.

Reis nach Packungsanleitung in Salzwasser garen.

2.

Inzwischen Lachsfilet unter kaltem Wasser abspülen, trocken tupfen und in 4 Stücke teilen. Limetten auspressen.

3.

Lachsstücke mit Limettensaft und Olivenöl beträufeln und 15 Minuten ziehen lassen.

4.

Inzwischen Mangos schälen, Fruchtfleisch in Scheiben vom Kern und dann in kleine Würfel schneiden. Orangen auspressen.

5.

Lachsstücke mit Salz und Pfeffer würzen und in einer heißen Grillpfanne von beiden Seiten je ca. 3–5 Minuten braten.

6.

Inzwischen Basilikum waschen, trocken schütteln, Blätter abzupfen. Frühlingszwiebel waschen, putzen und in sehr feine Streifen schneiden.

7.

Orangensaft in einem Topf erhitzen. Mango zugeben, salzen, pfeffern und alles fein pürieren.

8.

Fisch mit Mangosauce und Reis auf Teller geben. Mit Frühlingszwiebeln und Basilikum garnieren.

Video Tipps

Lachsfilet waschen, trockentupfen und entgräten
Wie Sie eine Limette optimal abreiben und auspressen
Wie Sie Mangofruchtfleisch geschickt würfeln
Wie Sie ein Lachsfilet perfekt in der Pfanne braten