Lachsfilet mit Zucchini und Pistazien

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachsfilet mit Zucchini und Pistazien
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
417
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien417 kcal(20 %)
Protein33 g(34 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D5,7 μg(29 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K15,6 μg(26 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,6 mg(163 %)
Vitamin B₆0,9 mg(64 %)
Folsäure93 μg(31 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin3,5 μg(8 %)
Vitamin B₁₂5,9 μg(197 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium850 mg(21 %)
Calcium34 mg(3 %)
Magnesium66 mg(22 %)
Eisen2 mg(13 %)
Jod13 μg(7 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure16 mg
Cholesterin87 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL geschälte Pistazien
1 Zucchini
600 g Lachsfilet küchenfertig, ohne Haut
1 EL Limettensaft
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
150 ml trockener Weißwein
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Pistazien hacken und in einer Pfanne ohne Fett goldbraun anrösten. Herausnehmen und beiseite stellen.

2.

Die Zucchini waschen, putzen, längs vierteln und in schmale Scheiben schneiden.

3.

Den Lachs waschen, trocken tupfen, in mundgerechte Würfel schneiden und mit Limettensaft beträufeln.

4.

Den Knoblauch abziehen, fein hacken und in der Pinienkernenpfanne mit 2 EL Öl glasig schwitzen. Die Zucchini zugeben, kurz anbraten, den Lachs zugeben, salzen, pfeffern und mitbraten. Mit dem Weißwein ablöschen, salzen, pfeffern und 5 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen. Die Pinienkerne untermischen, abschmecken und auf vorgewärmte Teller angerichtet servieren.