Lachsfilets mit Orangen-Wasabi-Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lachsfilets mit Orangen-Wasabi-Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
422
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien422 kcal(20 %)
Protein31 g(32 %)
Fett29 g(25 %)
Kohlenhydrate9 g(6 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,8 g(6 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D5,7 μg(29 %)
Vitamin E5 mg(42 %)
Vitamin K19,4 μg(32 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,4 mg(162 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure99 μg(33 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin0,7 μg(2 %)
Vitamin B₁₂5,9 μg(197 %)
Vitamin C26 mg(27 %)
Kalium812 mg(20 %)
Calcium100 mg(10 %)
Magnesium46 mg(15 %)
Eisen1,2 mg(8 %)
Jod11 μg(6 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin109 mg
Zucker gesamt7 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
1 Bund
2
600 g
Lachsfilet küchenfertig, ohne Haut
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
5 EL
8 EL
1 EL
1 TL
½ Bund
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Frühlingszwiebeln abbrausen, trocken schütteln und in feine Ringe schneiden.
2.
Step 1: Bild 2
3.
Den Knoblauch abziehen, mit der Messerklinge flach drücken und fein hacken.
4.
Step 2: Bild 3
5.
Den Lachs waschen, trocken tupfen, von überschüssigen Sehnen und Häutchen befreien, in 8 gleichgroße Tranchen schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen.
6.
Step 3: Bild 4
7.
In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Lachsscheiben darin von beiden Seiten ca. 1 Minute goldbraun anbraten.
8.
Step 4: Bild 5
9.
Die Crème fraîche mit 1-2 EL Orangensaft verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
10.
Step 5: Bild 5
11.
Die Frühlingszwiebeln und den Knoblauch zu dem Lachs geben und kurz mit anschwitzen.
12.
Step 6: Bild 7
13.
Den restlichen Orangensaft mit dem Limettensaft angießen und aufköcheln lassen.
14.
Step 7: Bild 8
15.
120 ml Wasser zugießen und ebenfalls zum Kochen bringen.
16.
Step 8: Bild 9
17.
Den Wasabi unterrühren.
18.
Step 9: Bild 10
19.
Den Koriander abbrausen, trocken schütteln, die Blättchen fein hacken und zu der Sauce geben.
20.
Step 10: Bild 11
21.
Die Sauce noch einmal abschmecken und mit dem Lachs auf vorgewärmte Teller anrichten und mit je einem Klecks Crème fraîche garniert servieren.