Gebratenes Lachsfilet mit Pak Choy und dunkler Soße

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Gebratenes Lachsfilet mit Pak Choy und dunkler Soße
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h 45 min
Fertig
Kalorien:
380
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien380 kcal(18 %)
Protein32 g(33 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate3 g(2 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe2,6 g(9 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D5,7 μg(29 %)
Vitamin E4 mg(33 %)
Vitamin K101 μg(168 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin19,8 mg(165 %)
Vitamin B₆1 mg(71 %)
Folsäure168 μg(56 %)
Pantothensäure0,3 mg(5 %)
Biotin1,1 μg(2 %)
Vitamin B₁₂5,9 μg(197 %)
Vitamin C36 mg(38 %)
Kalium813 mg(20 %)
Calcium82 mg(8 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen1,5 mg(10 %)
Jod8 μg(4 %)
Zink0,8 mg(10 %)
gesättigte Fettsäuren5 g
Harnsäure30 mg
Cholesterin87 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Knoblauchzehen
1 rote Chilischote
100 ml Hoisin-Sauce
200 ml Fischfond
1 EL Limettensaft
600 g Lachsfilet küchenfertig, ohne Haut
Sesamöl
1 EL schwarze Sesamsamen
500 g Pak Choi
Salz
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Knoblauch abziehen und fein hacken. Die Chili waschen, längs halbieren, entkernen und ebenfalls fein hacken. Die Hoisin Sauce mit dem Fond und Limettensaft verrühren und pfeffern. Den Fisch waschen, trocken tupfen, in 4 gleichgroße Stücke schneiden, diese rautenförmig einschneiden und für 2 Stunden in die Marinade legen.

2.

Dann gut abtropfen lassen, trocken tupfen und in einer heißen Pfanne mit 2 EL Öl rundherum goldbraun anbraten. Die Hitze reduzieren, den Knoblauch, die Chili und den Sesam zugeben und den Fisch glasig ziehen lassen.

3.

Die Marinade in einem Topf leicht erwärmen und abschmecken.

4.

Pak Choi putzen, waschen und in reichlich Salzwasser 3-4 Minuten blanchieren. Abgießen, abtropfen lassen und kurz in heißem Öl farblos schwenken. Salzen, pfeffern.

5.

Den Pak Choi auf Teller anrichten, je ein Stück Lachsfilet darüber legen und mit der warmen Marinade beträufeln. Mit dem Knoblauch und der Chili garniert servieren.