Lammkaree mit Möhrengemüse

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammkaree mit Möhrengemüse
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,0 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h 10 min
Fertig
Kalorien:
446
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien446 kcal(21 %)
Protein34 g(35 %)
Fett19 g(16 %)
Kohlenhydrate28 g(19 %)
zugesetzter Zucker7 g(28 %)
Ballaststoffe7 g(23 %)
Automatic
Vitamin A3,3 mg(413 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E2 mg(17 %)
Vitamin K35,4 μg(59 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin16,3 mg(136 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure1,4 mg(23 %)
Biotin10,9 μg(24 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C17 mg(18 %)
Kalium1.248 mg(31 %)
Calcium86 mg(9 %)
Magnesium80 mg(27 %)
Eisen4,1 mg(27 %)
Jod12 μg(6 %)
Zink5,3 mg(66 %)
gesättigte Fettsäuren7 g
Harnsäure315 mg
Cholesterin111 mg
Zucker gesamt25 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Lammkarrees küchenfertig, à ca. 500 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Olivenöl
2 Zweige Rosmarin
2 Knoblauchzehen
1 TL Kreuzkümmelsamen
1 TL Koriandersamen
1 EL schwarzer Sesam
2 EL mittelscharfer Senf
100 ml trockener Rotwein
100 ml Lammfond
2 EL Johannisbeergelee
800 g Möhren
2 EL Butter
2 EL Honig
50 ml trockener Weißwein
Zitronenspalten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
MöhreRotweinLammfondWeißweinSenfHonig
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 120°C Ober- und Unterhitze vorheizen.
2.
Das Fleisch waschen, trocken tupfen, parieren, die Knochen freischaben, salzen, pfeffern und im heißen Olivenöl rundum anbraten. Den Rosmarin waschen, trocken schütteln und die Nadeln fein hacken. Den Knoblauch häuten und durch die Presse drücken. Rosmarin, Knoblauch, Kreuzkümmel, Koriander und Sesam in einem Mörser verreiben. Mit dem Senf vermischen und das Lamm damit bestreichen. Die Knochen mit Alufolie einwickeln oder mit Schutzhäubchen versehen.
3.
Im vorgeheizten Backofen auf dem Rost (Fettpfanne darunter) 35-40 Minuten rosa gar ziehen lassen.
4.
Den Bratensatz mit dem Wein und Fond ablöschen. Aufkochen lassen und bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten köcheln lassen. Das Gelee einrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
5.
Das Lamm anschließend herausnehmen und kurz ruhen lassen.
6.
Für das Möhrengemüse die Möhren schälen und in Stifte schneiden. Die Butter mit dem Honig in einem Topf leicht karamellisieren lassen und die Möhren unterschwenken. Salzen, mit ein wenig Wein ablöschen und zugedeckt ca. 10 Minuten gar dünsten.
7.
Das Lamm auf einer Platte anrichten und die Möhren daneben verteilen. Mit Zitronenspalten garniert servieren. Dazu die nochmals erwärmte Sauce in einer Sauciere reichen.
Schlagwörter