Lammkarree mit Maisbrei und Karamell-Rhabarber

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammkarree mit Maisbrei und Karamell-Rhabarber
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
Kalorien:
444
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien444 kcal(21 %)
Protein32 g(33 %)
Fett18 g(16 %)
Kohlenhydrate32 g(21 %)
zugesetzter Zucker25 g(100 %)
Ballaststoffe2,2 g(7 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E1,3 mg(11 %)
Vitamin K8,9 μg(15 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,6 mg(55 %)
Niacin14,9 mg(124 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure40 μg(13 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin1,4 μg(3 %)
Vitamin B₁₂4,1 μg(137 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium686 mg(17 %)
Calcium53 mg(5 %)
Magnesium45 mg(15 %)
Eisen3,3 mg(22 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink4,6 mg(58 %)
gesättigte Fettsäuren8 g
Harnsäure286 mg
Cholesterin106 mg
Zucker gesamt26 g
Autor dieses Rezeptes:

Zutaten

für
4
Zutaten
2
Lammkarrees pariert
200 g
100 g
150 ml
4
2
Pfeffer aus der Mühle
2 EL
Für die Polenta
100 g
Polenta (Instant)
20 g
l
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RhabarberRotweinZuckerPolentaOlivenölButter
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Zucker in einem Topf karamellisieren lassen, mit 100 ml Wasser und Rotwein ablöschen und köcheln lassen bis sich der Karamell gelöst hat.

2.

Rhabarber waschen, putzen und in schräge, ca. 3 cm lange Stücke schneiden.

3.

Lamm mit Salz und Pfeffer würzen und in heißem Öl von allen Seiten anbraten. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen bei 120°C ca. 30 Min. garen.

4.

Schalotten schälen und vierteln und zusammen mit dem Rhabarber und Rosmarin in den Rotweinsud geben und ca. 30 Min. einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5.

Gemüsebrühe aufkochen lassen, unter Rühren Polenta einrieseln lassen. Dann vom Feuer nehmen, Butterflocken unterrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

6.

Lammcarrées kurz ruhen lassen, halbieren und zusammen mit der Soße auf Polenta servieren.