Lammkarree mit Beilagen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammkarree mit Beilagen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
710
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien710 kcal(34 %)
Protein41 g(42 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate26 g(17 %)
zugesetzter Zucker5 g(20 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,3 μg(2 %)
Vitamin E3,8 mg(32 %)
Vitamin K389,2 μg(649 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂1 mg(91 %)
Niacin17,6 mg(147 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure198 μg(66 %)
Pantothensäure1,5 mg(25 %)
Biotin12,4 μg(28 %)
Vitamin B₁₂4,4 μg(147 %)
Vitamin C64 mg(67 %)
Kalium1.418 mg(35 %)
Calcium290 mg(29 %)
Magnesium122 mg(41 %)
Eisen7 mg(47 %)
Jod33 μg(17 %)
Zink5,8 mg(73 %)
gesättigte Fettsäuren24,5 g
Harnsäure342 mg
Cholesterin174 mg
Zucker gesamt14 g

Zutaten

für
4
Lammkaree
2 Stück Lammkarree
3 EL Olivenöl
2 EL Senf
1 EL getrockneter Rosmarin
4 Schalotten
100 ml Rotwein
100 ml Rinderfond
1 Knoblauchzehe gehackt
1 Prise getrockneter Thymian
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Crème fraîche
Polentamedaillons
1 Zwiebel fein gehackt
2 EL Butter
350 ml Milch
100 g Polenta
1 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
4 EL Crème fraîche
1 EL Paprikaschote
Blattspinat
400 g Blattspinat
2 EL Butter
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Muskat
1 Knoblauchzehe gehackt
2 EL Crème fraîche
Karamellisierter Knoblauch
16 Knoblauchzehen
1 Prise Salz
1 EL Zucker
4 EL Rotwein
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
LammkarreeBlattspinatMilchRotweinRinderfondPolenta
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Lammrücken von Haut und Fett befreien. Im heißen Olivenöl rundum anbraten. Senf mit Rosmarin vermischen und das Lamm damit bestreichen
2.
In einer Pfanne im vorgeheizten Backofen (170°) ca. 10 - 12 Min. garen
3.
Herausnehmen und mit Aluminiumfolie bedecken und 5-10 Min. ruhen lassen. Im Bratenrückstand die fein gehackten Schalotten anbraten, mit dem Rotwein ablöschen und den Fond aufgießen. Die Gewürze zugeben und etwas einkochen lassen. Creme fraiche einrühren und abschmecken.
4.
Das Lammkaree entlang der Knochen aufschneiden und mit der Sauce anrichten.
5.
Für die Polentamedaillons Zwiebel in der Butter andünsten, dann mit Milch aufgießen. Polenta und Olivenöl einrühren und bei schwacher Hitze ca. 4-5 Min. garen. , dabei gut umrühren.
6.
Potenta auf ein gefettetes Blech ca. 2 cm hoch aufstreichen und kalt stellen.
7.
Danach mit einem runden Ausstecher ca. 5cm große Medaillons ausstechen.
8.
Creme fraiche glatt rühren und mit Parmesan vermischen. Über die Polentamedaillons geben und im Backofen (160°) ca. 8 - 10 Min. backen.
9.
Blattspinat waschen, verlesen und tropfnass in wenig kochendem Salzwasser zusammenfallen lassen, abgießen, abschrecken, ausdrücken, grob hacken und in der Butter mit den Gewürzen leicht andünsten.
10.
Vom Herd nehmen und die Creme fraiche einrühren. Den Spinat in leicht befettete Kaffeetassen füllen und für 5 min in den heißen Backofen (180°) stellen. Danach auf den Teller stürzen.
11.
Für den karamellisierten Knoblauch den Knoblauch schälen und in kochendem Salzwasser ca. 5 Min. garen, abgießen und abtropfen lassen.
12.
In einer Pfanne den Zucker leicht braun werden lassen mit Rotwein ablöschen. Den Knoblauch dazugeben und etwas einreduzieren lassen.