Lammkeule mit Kräuterkruste

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lammkeule mit Kräuterkruste
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 2 h 15 min
Fertig
Kalorien:
557
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien557 kcal(27 %)
Protein42 g(43 %)
Fett27 g(23 %)
Kohlenhydrate35 g(23 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4 g(13 %)
Automatic
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,9 mg(24 %)
Vitamin K16,3 μg(27 %)
Vitamin B₁0,5 mg(50 %)
Vitamin B₂0,7 mg(64 %)
Niacin20,3 mg(169 %)
Vitamin B₆0,6 mg(43 %)
Folsäure102 μg(34 %)
Pantothensäure2 mg(33 %)
Biotin5,5 μg(12 %)
Vitamin B₁₂4,7 μg(157 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium1.428 mg(36 %)
Calcium135 mg(14 %)
Magnesium96 mg(32 %)
Eisen4,7 mg(31 %)
Jod15 μg(8 %)
Zink6,2 mg(78 %)
gesättigte Fettsäuren10,1 g
Harnsäure350 mg
Cholesterin132 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
6
Zutaten
2 unbehandelte Zitronen
1 kg Lammkeule (ohne Knochen)
1 kg Kartoffeln (festkochende Sorte)
600 g reife Tomaten
6 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
3 EL Butterschmalz
1 g Bund Petersilie
4 Knoblauchzehen
4 EL Semmelbrösel
50 g frisch geriebener Pecorino (oder Parmesan)
Produktempfehlung

Das schmeckt dazu: trockener Rotwein aus Italien.

Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zitrone heiß waschen, abtrocknen und die Schale abreiben. Dann halbieren und den Saft auspressen. Die Lammkeule mit dem Zitronensaft einreiben.

2.

Die Kartoffeln waschen, schälen und in dünne Scheiben schneiden. 1L Wasser aufkochen, die Tomaten kurz reinlegen. Abgießen, Tomaten kalt abbrausen und die Haut mit einem spitzen Messer anstechen und abziehen - das geht nach dem Überbrühen superleicht. Tomaten grob zerteilen.

3.

Einen großen Bräter mit 2 EL Olivenöl auspinseln. Die Kartoffelscheiben einschichten, salzen und pfeffern. 2 EL vom Schmalz in kleinen Flöckchen auf den Kartoffeln verteilen. Tomatenstücke darüber legen. Backofen schon mal auf 180 Grad (auch Umluft schon jetzt: 160 Grad) vorheizen.

4.

Petersilie waschen, trockenschütteln und so fein wie möglich hacken. Knoblauch schälenund fein hacken. Beides mit den Semmelbröseln und der abgeriebenen Zitronenschale mischen. Etwas mehr als die Hälfte davon mit den restlichen 4 EL Olivenöl zu einer Paste verrühren. Den Rest mit dem geriebenen Käse mischen.

5.

Die Lammkeule jetzt salzen und pfeffern. Rundum mit der Petersilien-Paste einstreichen. Aufs Kartoffel-Tomaten-Bett legen und für 1 1/4 Stunden in den Backofen auf mittlerer Schiene schieben.

6.

Dann die Temperatur im Backofen auf 225 Grad (Umluft 200) erhöhen. Die Petersilien- Käse-Mischung über Lammkeule und Kartoffeln streuen, das restliche Schmalz in Flöckchen darauf verteilen. Nochmal 10-15 Minuten im Ofen lassen und knusprig überbacken.