Lauwarmer Nudel-Hähnchensalat

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lauwarmer Nudel-Hähnchensalat
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,2 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung
Kalorien:
532
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien532 kcal(25 %)
Protein54 g(55 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate52 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe8,6 g(29 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E1,7 mg(14 %)
Vitamin K231,4 μg(386 %)
Vitamin B₁0,4 mg(40 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin28,8 mg(240 %)
Vitamin B₆1,4 mg(100 %)
Folsäure94 μg(31 %)
Pantothensäure3,5 mg(58 %)
Biotin9 μg(20 %)
Vitamin B₁₂1 μg(33 %)
Vitamin C120 mg(126 %)
Kalium1.101 mg(28 %)
Calcium322 mg(32 %)
Magnesium114 mg(38 %)
Eisen3,9 mg(26 %)
Jod34 μg(17 %)
Zink4,2 mg(53 %)
gesättigte Fettsäuren6,4 g
Harnsäure420 mg
Cholesterin117 mg
Zucker gesamt8 g

Zutaten

für
4
Zutaten
600 g Hähnchenbrustfilet gegart (2 Hähnchenbrustfilets)
1 Brokkoli
2 Möhren
250 g Spiralnudel (Fussili)
1 Zwiebel
60 g Parmesan geraspelt
Für die Marinade
100 g saure Sahne
2 EL Senf
2 EL Essig
150 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Die Zwiebel abziehen und sehr fein würfeln. Den Brokkoli waschen, in Röschen schneiden und mit der Zwiebel in der Gemüsebrühe für die Marinade 15 Min. dünsten. Die Karotten schälen, in Stifte schneiden und nach der Hälfte der Garzeit zufügen, mitdünsten. Die Nudeln in reichlich Salzwasser bissfest garen, abgieße und kalt abbrausen.

2.

Das Gemüse durch ein Sieb abgießen, die Flüssigkeit auffangen und das Gemüse mit den Nudeln vermengen. Das Hähnchenfleisch in Würfel schneiden und zufügen. Die Flüssigkeit mit den restlichen Zutaten für die Marinade verrühren und abschmecken. Die Marinade über die Nudeln geben und den Salat lauwarm oder kalt mit Parmesan bestreut servieren.