Leberpastete auf Röstbrot

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Leberpastete auf Röstbrot
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
40 min
Zubereitung

Zutaten

für
4
Zutaten
2 Zwiebeln
1 EL Öl
2 TL Honig
50 ml Weißwein
2 EL Weißweinessig
8 frische Hähnchenlebern
1 Schalotte
1 Möhre
1 Stange Staudensellerie
2 EL Petersilie fein gehackt
1 Knoblauchzehe
2 Butter
5 EL Olivenöl
125 ml trockener Weißwein
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 Zitronensaft
1 EL kleine Kapern
1 TL Sardellenpaste
125 ml kräftige Fleischbrühe
12 Scheiben italienisches Weißbrot Ciabatta
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden und in Öl andünsten. Honig, Wein und Essig zufügen und bei kleiner Hitze 10 Minuten dünsten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und abkühlen lassen.
2.
Leber putzen. Schalotte schälen und fein hacken.
3.
Sellerie waschen und klein hacken. Schalotte in heißer Butter glasig schwitzen, Leber zugeben, anbraten, Wein angießen, verdampfen lassen, salzen und pfeffern, Petersilie, Kapern und durchgepressten Knoblauch zugebeben und 1 EL Zitronensaft einrühren. Brühe angießen, und alles pürieren, wieder in die Pfanne geben, Sardellenpaste zugeben und einige Min. köcheln lassen, pikant abschmecken.
4.
Weißbrotscheiben auf ein Backblech legen, mit Olivenöl einpinseln und im Backofen (200°) goldgelb rösten, herausnehmen, mit der Leberpaste bestreichen und mit den Zwiebeln garnieren.