Lustige Kindertorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Lustige Kindertorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,1 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
50 min
Zubereitung
fertig in 13 h 5 min
Fertig
Kalorien:
4958
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 <none> enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.958 kcal(236 %)
Protein104 g(106 %)
Fett224 g(193 %)
Kohlenhydrate628 g(419 %)
zugesetzter Zucker437 g(1.748 %)
Ballaststoffe41,4 g(138 %)
Automatic
Vitamin A2,3 mg(288 %)
Vitamin D14,1 μg(71 %)
Vitamin E23,4 mg(195 %)
Vitamin K44,6 μg(74 %)
Vitamin B₁1,1 mg(110 %)
Vitamin B₂3 mg(273 %)
Niacin30 mg(250 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure366 μg(122 %)
Pantothensäure8,2 mg(137 %)
Biotin122 μg(271 %)
Vitamin B₁₂10 μg(333 %)
Vitamin C61 mg(64 %)
Kalium6.638 mg(166 %)
Calcium1.196 mg(120 %)
Magnesium864 mg(288 %)
Eisen66,2 mg(441 %)
Jod66 μg(33 %)
Zink17,2 mg(215 %)
gesättigte Fettsäuren114,7 g
Harnsäure104 mg
Cholesterin1.643 mg
Zucker gesamt527 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
4
120 g
1 Päckchen
1 Prise
100 g
30 g
120 g
Für die Füllung
50 ml
100 g
weiße Kuvertüre
100 g
4 Blätter
weiße Gelatine
2
4 Scheiben
Ananas Dose
400 g
Für die Glasur und zum Verzieren
125 g
dunkle Kuvertüre
75 g
weiße Kuvertüre
1
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneAnanasZuckerMehlVanillezuckerGelatine
Produktempfehlung
Die Torte gleitet problemlos aus der Form, wenn Sie diese kurz in heißes Wasser tauchen. Damit die Torte beim schneiden nicht sofort die Form verliert, ein großes Sägemesser benutzen.

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180° C vorheizen.
2.
Die Eier trennen. Das Eigelb in eine Schüssel geben und mit 2 EL warmem Wasser schaumig schlagen. Zucker und Vanillezucker zugeben und cremig aufschlagen. Eiweiße mit Salz steif schlagen, auf die Eimasse gehen, Mehl und Stärkemehl darüber sieben und alles vorsichtig unterziehen.
3.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen, den Teig darauf geben und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Minuten goldgelb backen.
4.
Herausnehmen, auf ein mit Zucker bestreutes Tuch stürzen, das Backpapier abziehen und auskühlen lassen.
5.
Für die Füllung die Gelatine in etwas kaltem Wasser einweichen. Weiße Kuvertüre zerkleinern und mit dem Nugat im heißen Wasserbad schmelzen. Die Gelatine ausdrücken und in dem erwärmten Ananassaft auflösen. Die Eier schaumig schlagen und die geschmolzene Kuvertüremischung einrühren, 2 - 3 EL davon in die warme Gelatine rühren, dann die Gelatine in den restlichen Eischaum einrühren. Ananasscheiben in feine Würfel schneiden und ebenfalls unterrühren. Die Sahne steif schlagen und sobald die Masse zu gelieren beginnt vorsichtig unterheben.
6.
Die Biskuitplatte mit Johannisbeergelee bestreichen und in 3 cm breite Streifen schneiden.
7.
Ein Viertel der Ananassahne in eine Eisbombenform geben. Dann eine dichte Lage Biskuitstreifen mit Geleeseite nach unten in die Form legen. Die Biskuitstreifen eventuell etwas zurecht schneiden, damit sie besser in die Form passen. Eine weitere Schicht Ananassahne einfüllen, dann wieder Biskuitstreifen auflegen. Auf diese Weise fortfahren, bis die Eisbombenform gefüllt ist. Mit einer Lage Biskuitstreifen abschließen. Die Torte über Nacht kalt stellen.
8.
Für die Glasur die zerkleinerte dunkle Kuvertüre im heißen Wasserbad schmelzen. Die Torte auf ein Kuchengitter stürzen und mit der Kuvertüre überziehen. Als bunte Halskrause die Schokolinsen in die Kuvertüre drücken. Die kandierte Kirsche als Nase ansetzen. Kalt stellen, bis die Kuvertüre fest geworden ist. Die weiße Kuvertüre über dem Wasserbad schmelzen und in einen Gefrierbeutel füllen, eine winzig kleine Spitze abschneiden und ein, Gesicht’ auf die Torte spritzen.