Mais-Fisch-Frikadellen

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mais-Fisch-Frikadellen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
Kalorien:
257
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien257 kcal(12 %)
Protein23 g(23 %)
Fett15 g(13 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1 g(3 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E7,5 mg(63 %)
Vitamin K1,4 μg(2 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,5 mg(45 %)
Niacin7,5 mg(63 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure14 μg(5 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂2,6 μg(87 %)
Vitamin C2 mg(2 %)
Kalium476 mg(12 %)
Calcium13 mg(1 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod67 μg(34 %)
Zink0,2 mg(3 %)
gesättigte Fettsäuren3,2 g
Harnsäure17 mg
Cholesterin66 mg
Zucker gesamt1 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
weißes Fischfilet z. B. Dorsch, Kabeljau
1 EL
2
3 EL
1 EL
100 g
Maiskörner aus der Dose, abgetropft
2 EL
weißer Pfeffer frisch gemahlen
Öl zum Braten
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneZitronensaftSalzPfefferÖl

Zubereitungsschritte

1.

Die Fischfilets hacken. Portionsweise mit den Zwiebeln, der Sahne, dem Eiweiß und dem Zitronensaft pürieren. Die Maiskörner und Semmelbrösel untermischen. Die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2.

Aus dem Fischteig Bratlinge formen und diese etwas flach drücken. In einer Pfanne reichlich Öl erhitzen und die Bratlinge darin von jeder Seite 2-3 Minuten braten; sie sollen hell bleiben und an der Oberfläche nicht zu stark anrösten.