Mandel-Knoblauchsuppe

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandel-Knoblauchsuppe
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
Kalorien:
678
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien678 kcal(32 %)
Protein21 g(21 %)
Fett43 g(37 %)
Kohlenhydrate53 g(35 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe9,1 g(30 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E15,3 mg(128 %)
Vitamin K28,8 μg(48 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure51 μg(17 %)
Pantothensäure1 mg(17 %)
Biotin3,1 μg(7 %)
Vitamin B₁₂0 μg(0 %)
Vitamin C7 mg(7 %)
Kalium527 mg(13 %)
Calcium109 mg(11 %)
Magnesium137 mg(46 %)
Eisen2,5 mg(17 %)
Jod7 μg(4 %)
Zink2,3 mg(29 %)
gesättigte Fettsäuren4,7 g
Harnsäure37 mg
Cholesterin1 mg
Zucker gesamt5 g

Zutaten

für
4
Zutaten
8 Scheiben Weißbrot vom Vortag, ca. 60 g
6 EL Olivenöl
4 Knoblauchzehen
200 g Mandelkerne
750 ml Fleischbrühe
1 Döschen Safran 0,1 g gemahlen
1 Päckchen Safranfäden 0,1 g
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 Prise Kreuzkümmel gemahlen
3 EL Petersilie
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Das Weißbrot in kleine Würfel schneiden und in 4 EL Öl knusprig anbraten. Herausnehmen und beiseite stellen. Knoblauch schälen, hacken und mit den Mandeln im restlichen Öl goldgelb anbraten. Beides herausnehmen und in der elektrischen Messermühle pürieren.

2.

In einen Topf geben, Brühe und Safran dazugeben. Aufkochen und 10 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken. Petersilie unterrühren. 2/3 der Brotwürfel in die Suppe rühren und die Suppe nochmals abschmecken. Die restlichen Brotwürfel auf die Suppe streuen und sofort servieren.

Schlagwörter