Leichtes Abendessen

Cremige Knoblauchsuppe

5
Durchschnitt: 5 (3 Bewertungen)
(3 Bewertungen)
Cremige Knoblauchsuppe

Cremige Knoblauchsuppe - Aromatischer Hochgenuss aus der Suppenterrine

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,3 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
238
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Der Knoblauch enthält das ätherische Öl Allicin, das für den Duft und das Aroma der Knoblauchsuppe sorgt. Es unterstützt außerdem ein gesundes Herz-Kreislauf-System und kann einen erhöhten Blutdruck senken. Zudem hat es eine positive Wirkung auf Darmflora und Verdauung.

Sie können die Knoblauchsuppe statt mit Parmesan zum Beispiel auch mit Pecorino oder einem anderen Hartkäse Ihrer Wahl zubereiten.

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien238 kcal(11 %)
Protein12 g(12 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
Kalorien238 kcal(11 %)
Protein12 g(12 %)
Fett16 g(14 %)
Kohlenhydrate12 g(8 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe1,5 g(5 %)
(1 Portion)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1,4 mg(12 %)
Vitamin K29,6 μg(49 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin3,6 mg(30 %)
Vitamin B₆0,2 mg(14 %)
Folsäure36 μg(12 %)
Pantothensäure0,9 mg(15 %)
Biotin8,8 μg(20 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C11 mg(12 %)
Kalium239 mg(6 %)
Calcium342 mg(34 %)
Magnesium36 mg(12 %)
Eisen1,9 mg(13 %)
Jod23 μg(12 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren8,7 g
Harnsäure18 mg
Cholesterin189 mg
Autor dieses Rezeptes:
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ParmesanSchlagsahnePetersilieZitronensaftSenfSalbei

Zutaten

für
4
Zutaten
12
1 Stiel
1 l
2
100 g
geriebener Parmesan
2
50 ml
1 EL
1 TL
scharfer Senf
4 Scheiben
geröstetes Vollkorn-Baguette
1 Handvoll
Zubereitung

Küchengeräte

1 Topf, 1 kleines Messer, 1 Stabmixer

Zubereitungsschritte

1.

Den Knoblauch schälen. Den Salbei waschen und trocken schütteln. Die Gemüsebrühe mit den Lorbeerblättern aufkochen. Den Knoblauch mit dem Salbei dazu geben und bei leicht geöffnetem Deckel ca. 15 Minuten köcheln lassen. Die Lorbeerblätter, 4 Knoblauchzehen zum Garnieren und den Salbei herausnehmen. Die Suppe mit dem Pürierstab fein pürieren.

2.

Den Parmesan mit den Eigelben und der Sahne verrühren. Die Suppe vom Herd nehmen und die Käsemischung unterziehen. Mit dem Zitronensaft, Senf, Salz und Pfeffer abschmecken. Die heiße Suppe in 4 Suppenschalen verteilen.

3.
Zum Garnieren jeweils ein geröstete Baguettescheibe mit einer zurückbehaltenen Knoblauchzehe auf die Suppe legen und mit Petersilie servieren.