Mandel-Schokotorte

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Mandel-Schokotorte
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
5,9 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
3 h 30 min
Zubereitung
Kalorien:
5937
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien5.937 kcal(283 %)
Protein135 g(138 %)
Fett434 g(374 %)
Kohlenhydrate382 g(255 %)
zugesetzter Zucker320 g(1.280 %)
Ballaststoffe48 g(160 %)
Automatic
Vitamin A1,1 mg(138 %)
Vitamin D2,8 μg(14 %)
Vitamin E85,9 mg(716 %)
Vitamin K64,6 μg(108 %)
Vitamin B₁1,7 mg(170 %)
Vitamin B₂2,5 mg(227 %)
Niacin39,3 mg(328 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure235 μg(78 %)
Pantothensäure6,4 mg(107 %)
Biotin39 μg(87 %)
Vitamin B₁₂3,2 μg(107 %)
Vitamin C9 mg(9 %)
Kalium4.750 mg(119 %)
Calcium1.333 mg(133 %)
Magnesium1.034 mg(345 %)
Eisen21,3 mg(142 %)
Jod37 μg(19 %)
Zink19,6 mg(245 %)
gesättigte Fettsäuren170,9 g
Harnsäure303 mg
Cholesterin238 mg
Zucker gesamt348 g

Zutaten

für
1
Für den Teig
150 g ungeschälte Mandelkerne
3 Eiweiß
150 g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 EL Speisestärke
1 TL Backpulver
Fett für die Form
Für die Füllung
2 Blätter weiße Gelatine
l Schlagsahne
50 g geriebene Pistazien
Für den Guß
300 g weiße Schokolade
25 g Kokosöl
l Schlagsahne
150 g gestiftete Mandelkerne
2 EL geschälte Pistazien
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Mandeln mit kochendem Wasser übergießen, kalt abschrecken und die braune Schale abziehen. Mandeln auf einem Küchentuch ausbreiten, trocknen lassen und fein mahlen. Den Backofen auf 175 Grad vorheizen. Die Eiweiß zu steifem Schnee schlagen, dabei langsam den Zucker und den Vanillezucker einrieseln lassen. Die gemahlenen Mandeln und die mit dem Backpulver gemischte Speisestärke obenauf geben. Vorsichtig unterheben. Eine Springform von 18 cm Durchmesser einfetten, die Hälfte der Mandelmasse einfüllen und glattstreichen und 35 - 40 Minuten backen. Aus dem restlichen Teig einen zweiten Boden backen. Mandelböden abkühlen lassen, aus der Form lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
2.
Für die Füllung die Gelatine 5 Minuten in kaltem Wasser einweichen, ausdrücken und im Wasserbad schmelzen lassen. Die Sahne steif schlagen, dabei etwas abgekühlte Gelatine einfließen lassen. Zum Schluß die gemahlenen Pistazien zufügen. Die Pistaziensahne auf einen Boden gleichmäßig verteilen, den zweiten Boden darauf setzen.
3.
Für den Guß 200 g Schokolade in Stücke brechen und zusammen mit dem Kokosfett im Wasserbad flüssig werden lassen. Die Torte damit rundum überziehen und trocknen lassen.
4.
Restliche Schokolade in der Sahne bei schwacher Hitze schmelzen lassen, und die Masse in den Kühlschrank stellen, bis sie anfängt fest zu werden.
5.
Anschliessend kräftig mit den Quirlen des Handrührgeräts aufschlagen, die Mandelsplitter unterrühren und auf der Oberfläche der Torte verteilen. Mit halbierten Pistazien bestreuen. Bis zum Servieren kühl stellen.