Naschen ohne Reue

Mandarinen-Schokotorte

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Mandarinen-Schokotorte

Mandarinen-Schokotorte - Schokogenuss mit fruchtiger Füllung!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,3 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
30 min
Zubereitung
fertig in 2 h
Fertig
Kalorien:
246
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Kakao kann helfen den Blutdruck zu stabilisieren, denn die enthaltenen Flavonoide halten diesen in Balance. Zudem punktet Kakao mit Magnesium, welches wir für die Nervenfunktion benötigt und dies kann Stresssymptomen entgegenwirken.

Die Mandarinen-Schokotorte schmeckt noch köstlicher mit frischen Früchten. Im Sommer können Sie zum Beispiel frische Aprikose oder Pfirsiche für die Tortenfüllung verwenden. Eine weitere Variante ist es in den Schokoteig 1–2 Teelöffel Instant-Cappuccinopulver zu geben. Da das Pulver schon gesüßt ist, können Sie dann die Agavendicksaftmenge reduzieren.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien246 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker4,7 g(19 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
Kalorien246 kcal(12 %)
Protein5 g(5 %)
Fett17 g(15 %)
Kohlenhydrate19 g(13 %)
zugesetzter Zucker4 g(16 %)
Ballaststoffe3,1 g(10 %)
1 Stück
Vitamin A0,2 mg(25 %)
Vitamin D0,6 μg(3 %)
Vitamin E1 mg(8 %)
Vitamin K3,8 μg(6 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,5 mg(13 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure15 μg(5 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin2,9 μg(6 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C12 mg(13 %)
Kalium366 mg(9 %)
Calcium51 mg(5 %)
Magnesium51 mg(17 %)
Eisen3,7 mg(25 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,9 mg(11 %)
gesättigte Fettsäuren10 g
Harnsäure14 mg
Cholesterin65 mg

Zutaten

für
16
Zutaten
2
1 Prise
80 g
125 g
220 g
1 Päckchen
7 EL
400 g
2 Dosen
Mandarine 175 g netto
Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

1 Handmixer, 2 Schüsseln, 1 Sieb, 1 Springform (26 cm Durchmesser), 1 Spritzbeutel

Zubereitungsschritte

1.

Eier trennen und Eiweiß mit Salz zu Eischnee schlagen. Agavendicksaft mit Butter und Eigelb schaumig rühren. Weizenmehl, Backpulver und 2 EL Kakao mischen und zum Eigelbschaum sieben, anschließend zu einem glatten Teig verarbeiten und Eischnee sehr vorsichtig unterheben.

2.

Springform mit Backpapier auslegen oder einfetten. Teig hineingeben, glatt streichen und bei 180 °C (Umluft 160 °C; Gas: Stufe 2) etwa 20–25 Minuten backen (Stäbchenprobe machen). Anschließend den Kuchen in der Form auskühlen lassen und durchschneiden.

3.

Sahne steif schlagen, 5 EL beiseite stellen, restlichen Kakao unterheben und Kuchenboden mit 1/3 der Schokosahne bestreichen. Mandarinen abtropfen lassen dann auf dem Kuchenboden verteilen, Deckel auflegen. Torte mit restlicher Schokosahne bestreichen, Sahnetuffs aufspritzen.