Meerrettich-Dressing mit Schnittlauch

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Meerrettich-Dressing mit Schnittlauch
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
5 min
Zubereitung
Kalorien:
114
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien114 kcal(5 %)
Protein2 g(2 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate2 g(1 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe0,3 g(1 %)
Automatic
Vitamin A0 mg(0 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E3,3 mg(28 %)
Vitamin K9,8 μg(16 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin0,4 mg(3 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,2 mg(3 %)
Biotin1,9 μg(4 %)
Vitamin B₁₂0,2 μg(7 %)
Vitamin C4 mg(4 %)
Kalium103 mg(3 %)
Calcium62 mg(6 %)
Magnesium8 mg(3 %)
Eisen0,1 mg(1 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren4,1 g
Harnsäure4 mg
Cholesterin16 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
100 g Joghurt
100 g saure Sahne
Salz
Pfeffer aus der Mühle
2 EL Sonnenblumenöl
1 EL Sahnemeerrettich
2 EL Weißweinessig
2 EL Schnittlauchröllchen

Zubereitungsschritte

1.

Den Joghurt mit Meerrettich glatt rühren. Sauerrahm, Öl, Essig, Salz und Pfeffer verrühren.

2.

Mit der Meerrettich-Joghurtmischung vermengen, abschmecken und die Schnittlauchröllchen unterrühren.

 
Entweder Senf oder Meerrettich !
Bild des Benutzers EAT SMARTER
Nehmen Sie hier Meerrettich. Als Senf-Dressing gelingt das Dressing ebenso.