Möhren-Mandel-Kuchen mit Äpfeln

5
Durchschnitt: 5 (1 Bewertung)
(1 Bewertung)
Möhren-Mandel-Kuchen mit Äpfeln
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
fertig in 1 h 20 min
Fertig
Kalorien:
191
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Stücke enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien191 kcal(9 %)
Protein4 g(4 %)
Fett11 g(9 %)
Kohlenhydrate20 g(13 %)
zugesetzter Zucker8 g(32 %)
Ballaststoffe2,5 g(8 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0,5 μg(3 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin B₁0,1 mg(10 %)
Vitamin B₂0,1 mg(9 %)
Niacin1,3 mg(11 %)
Vitamin B₆0,1 mg(7 %)
Folsäure18 μg(6 %)
Pantothensäure0,4 mg(7 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C5 mg(5 %)
Kalium164 mg(4 %)
Calcium21 mg(2 %)
Magnesium22 mg(7 %)
Eisen0,8 mg(5 %)
Jod2 μg(1 %)
Zink0,6 mg(8 %)
gesättigte Fettsäuren4,4 g
Harnsäure12 mg
Cholesterin70 mg

Zutaten

für
16
Zutaten
200 g Möhren
600 g Äpfel
2 EL Zitronensaft
4 Eier
100 g Zucker
100 g Butter
½ TL Backpulver
100 g gemahlene Mandelkerne
100 g Maismehl
Butter für die Form
50 g Aprikosenkonfitüre
Puderzucker zum Bestäuben
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
ApfelMöhreZuckerButterMandelkernMaismehl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.

Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen. Die Möhren und die Äpfel schälen. Einen Apfel und alle Möhren fein raspeln. Die restlichen Äpfel entkernen und in Spalten schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln. Die Eier trennen.

2.

Die Eiklar steif schlagen. 50 g Zucker mit der Butter schaumig rühren und die Eigelbe unterrühren. Das mit Backpulver und Mandeln gemischte Mehl unterheben und die Karotten-Apfel-Mischung unterrühren. Zu einem Teig verrühren und zum Schluss den Eischnee unterziehen.

3.

Den Teig in eine gefettete Springform füllen, glatt streichen und mit den Apfelspalten fächerförmig belegen. Im vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten goldbraun backen. Anschließend aus dem Ofen nehmen, mit erwärmter Konfitüre bestreichen und in der Form auskühlen lassen. Dann aus der Form lösen und mit Puderzucker bestäubt servieren.