Clever naschen

Möhren-Mandel-Makronen

Kindersnack (1–3 Jahre)
4.75
Durchschnitt: 4.8 (4 Bewertungen)
(4 Bewertungen)
Möhren-Mandel-Makronen

Möhren-Mandel-Makronen - Kein Wunder, dass da auch Große mitnaschen!

share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 40 min
Fertig
Kalorien:
44
kcal
Brennwert

Gesund, weil

Smarter Tipp

Nährwerte

Zusammen mit Mandeln, Haferflocken und Aprikosen bringen die Möhren günstige Ballaststoffe. Sie sättigen und fördern die Verdauung – vor allem, wenn Ihr Kind dazu reichlich Wasser trinkt.

Die Makronen schmecken auch mit Apfel gut: 1 großen Apfel (100 g) mit Schale reiben und mit 15 g getrockneten, feingehackten Apfelringen mischen.

1 Stück enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien44 kcal(2 %)
Protein1 g(1 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Kalorien44 kcal(2 %)
Protein2 g(2 %)
Fett2 g(2 %)
Kohlenhydrate5 g(3 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe0,8 g(3 %)
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0,1 μg(1 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K2,8 μg(5 %)
Vitamin B₁0 mg(0 %)
Vitamin B₂0 mg(0 %)
Niacin0,5 mg(4 %)
Vitamin B₆0 mg(0 %)
Folsäure7 μg(2 %)
Pantothensäure0,1 mg(2 %)
Biotin2,2 μg(5 %)
Vitamin B₁₂0,1 μg(3 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium62 mg(2 %)
Calcium15 mg(2 %)
Magnesium11 mg(4 %)
Eisen0,4 mg(3 %)
Jod1 μg(1 %)
Zink0,3 mg(4 %)
gesättigte Fettsäuren0,3 g
Harnsäure6 mg
Cholesterin20 mg
Zucker gesamt3 g
Entwicklung dieses Rezeptes:
EAT SMARTER

Zutaten

für
24
Zutaten
2
60 g
Vollrohrzucker (2 gehäufter EL)
60 g
ungeschälte Mandelkerne
25 g
getrocknete Aprikosen (Soft-Aprikosen; 5 getrocknete Aprikosen )
100 g
Möhren (1 Möhre)
60 g
kernige Haferflocken (6 EL)
1 TL
abgeriebene Orangenschale (Fertigprodukt)
Produktempfehlung

Die Makronen am besten in einer Keksdose aufbewahren, damit sie weich bleiben.

Zubereitungstipps
Zubereitung

Küchengeräte

2 Schüsseln, 1 hohes Gefäß, 1 Esslöffel, 1 Handmixer, 1 Blitzhacker, 1 Arbeitsbrett, 1 kleines Messer, 1 Kastenreibe, 2 Teelöffel, 1 Schneebesen, 1 Backblech, 1 Backpapier, 1 Kuchengitter, 1 Teigschaber

Zubereitungsschritte

1.
Möhren-Mandel-Makronen Zubereitung Schritt 1
Die Eier trennen. Eigelbe in eine Schüssel, Eiweiße in ein hohes Gefäß geben.
2.
Möhren-Mandel-Makronen Zubereitung Schritt 2
Den Zucker zum Eigelb geben und mit den Quirlen eines Handmixers cremig aufschlagen.
3.
Möhren-Mandel-Makronen Zubereitung Schritt 3
Mandeln in einem Blitzhacker mittelfein zerkleinern.
4.
Möhren-Mandel-Makronen Zubereitung Schritt 4
Aprikosen mit einem Messer grob zerkleinern und im Blitzhacker fein zerkleinern.
5.
Möhren-Mandel-Makronen Zubereitung Schritt 5
Möhre putzen, gründlich waschen und auf einer Kastenreibe fein raspeln.
6.
Möhren-Mandel-Makronen Zubereitung Schritt 6
Eiweiße mit den Quirlen des Handmixers steifschlagen und in eine Schüssel geben.
7.
Möhren-Mandel-Makronen Zubereitung Schritt 7
Mandeln, Aprikosen, Möhrenraspel, Haferflocken, Orangenschale und die Eigelbmasse mit einem Schneebesen unter den Eischnee ziehen.
8.
Möhren-Mandel-Makronen Zubereitung Schritt 8
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Makronenmasse mit 2 Teelöffeln in 24 kleinen Klecksen daraufsetzen. Im vorgeheizten Backofen bei 150 °C (Umluft: 130 °C, Gas: Stufe 1-2) etwa 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
 
Wow! Hier kann man auch Mal ein paar mehr naschen! 1:1 gelungen!