Erdbeer-Mandel-Kuchen

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Erdbeer-Mandel-Kuchen
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,5 / 10
Schwierigkeit:
mittel
Schwierigkeit
Zubereitung:
1 h
Zubereitung
fertig in 3 h 30 min
Fertig
Kalorien:
3757
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Blech enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien3.757 kcal(179 %)
Protein102 g(104 %)
Fett136 g(117 %)
Kohlenhydrate524 g(349 %)
zugesetzter Zucker258 g(1.032 %)
Ballaststoffe24,2 g(81 %)
Automatic
Vitamin A2,3 mg(288 %)
Vitamin D13 μg(65 %)
Vitamin E34,3 mg(286 %)
Vitamin K36,5 μg(61 %)
Vitamin B₁1,3 mg(130 %)
Vitamin B₂2,6 mg(236 %)
Niacin29,8 mg(248 %)
Vitamin B₆1,3 mg(93 %)
Folsäure691 μg(230 %)
Pantothensäure12,5 mg(208 %)
Biotin170,9 μg(380 %)
Vitamin B₁₂6,6 μg(220 %)
Vitamin C305 mg(321 %)
Kalium2.865 mg(72 %)
Calcium1.124 mg(112 %)
Magnesium376 mg(125 %)
Eisen24,8 mg(165 %)
Jod119 μg(60 %)
Zink14,6 mg(183 %)
gesättigte Fettsäuren36,3 g
Harnsäure211 mg
Cholesterin2.880 mg
Zucker gesamt394 g

Zutaten

für
1
Für den Biskuitboden
4 Eigelbe
120 g Zucker
4 Eiweiß
80 g Mehl
50 g Speisestärke
200 g Erdbeerkonfitüre
Für die Vanillecreme
½ l Milch
1 Vanilleschote
5 Eigelbe
100 g Zucker
30 g Mehl
1 Prise Salz
Zum Garnieren
500 g kleine Erdbeeren
80 g Mandelblättchen
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 180°C Unter- und Oberhitze vorheizen.
2.
Für den Biskuitboden alle benötigten Zutaten genau abmessen und bereitstellen. Den Boden einer Springform ausfetten. Die Eigelbe mit der Hälfte des Zuckers schaumig rühren. Die Eiweiße zu Eischnee quirlen und bevor er ganz steif wird, den restlichen Zucker einrieseln lassen, dann weiter rühren bis der Eischnee ganz steif ist. Den Eischnee mit einem Rührlöffel unter die Eigelbmasse heben. Das Mehl mit der Speisestärke über die Eimasse sieben und ebenfalls unter die Masse heben. Den Teig in die vorbereitete Springform geben, glatt streichen und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen 25-30 Minuten backen. Den fertigen Boden aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen, dann vorsichtig mit einem dünnen Messer vom Rand der Springform lösen, auf ein Küchengitter stürzen und mindestens 2 Stunden erkalten lassen.
3.
Für die Vanillecreme die Vanilleschote längs aufschneiden, das Vanillemark herauskratzen und mit der Vanilleschote in die Milch rühren und aufkochen. Die Eigelbe mit dem Zucker in einer Schüssel cremig schlagen, dabei das Mehl untermischen. Die kochende Milch nach und nach in die Eigelbcreme rühren, alles zurück in den Topf gießen, Vanilleschote herausfischen und auf kleiner Flamme unter ständigem Schlagen einmal andicken lassen (nicht kochen!). Die Vanillecreme durch ein Sieb streichen, abkühlen lassen, dabei die Oberfläche dünn mit Zucker bestreuen, damit sich keine Haut bildet.
4.
Die Erdbeeren waschen, putzen und trocken tupfen. Etwa ein Viertel der Erdbeeren vierteln. Die Mandeln in Pfanne ohne Fett anrösten.
5.
Den Biskuitboden waagerecht halbieren, den unteren Boden mit der Erdbeerkonfitüre bestreichen, den oberen Boden aufsetzen. Den Kuchen dann mit Vanillecreme einstreichen und die Erdbeeren dekorativ aufsetzen.
6.
Den Rand des Kuchens mit den gerösteten Mandelblättchen bestreuen.