Nudel-Spinat-Gratin mit Bröselkruste

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudel-Spinat-Gratin mit Bröselkruste
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
7,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 1 h
Fertig
Kalorien:
588
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien588 kcal(28 %)
Protein19 g(19 %)
Fett20 g(17 %)
Kohlenhydrate82 g(55 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe6,9 g(23 %)
Automatic
Vitamin A0,6 mg(75 %)
Vitamin D0,2 μg(1 %)
Vitamin E2,3 mg(19 %)
Vitamin K197,1 μg(329 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin5,9 mg(49 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure110 μg(37 %)
Pantothensäure0,7 mg(12 %)
Biotin6,8 μg(15 %)
Vitamin B₁₂0,3 μg(10 %)
Vitamin C27 mg(28 %)
Kalium542 mg(14 %)
Calcium242 mg(24 %)
Magnesium94 mg(31 %)
Eisen3,4 mg(23 %)
Jod18 μg(9 %)
Zink2,7 mg(34 %)
gesättigte Fettsäuren9,4 g
Harnsäure99 mg
Cholesterin35 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
Butter für die Form
350 g
1
2
200 g
2 EL
50 g
geriebener Parmesan
100 g
30 g
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BlattspinatParmesanButterPflanzenölButterZwiebel
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit Butter ausfetten.
2.
Die Nudeln in Salzwasser nicht ganz al dente kochen, abgießen und abtropfen lassen.
3.
Die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein würfeln. Den Spinat waschen, putzen und eventuell etwas zerrupfen.
4.
Das Öl in einem Topf erhitzen, die Zwiebeln und den Knoblauch glasig dünsten. Den Spinat dazu geben und etwas zusammen fallen lassen. Den Spinat und die Nudeln mischen und mit Salz, Pfeffer und Muskat kräftig würzen. Alles in die Auflaufform füllen.
5.
Den Parmesan und die Semmelbrösel miteinander vermengen und auf die Nudeln streuen. Die Butter in kleine Stückchen schneiden und darauf verteilen. Den Auflauf im Ofen ca. 25 Minuten goldbraun backen.