Nudelauflauf mit Tomaten

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudelauflauf mit Tomaten
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,1 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
45 min
Zubereitung
fertig in 1 h 45 min
Fertig
Kalorien:
4210
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Springform enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien4.210 kcal(200 %)
Protein198 g(202 %)
Fett200 g(172 %)
Kohlenhydrate400 g(267 %)
zugesetzter Zucker10 g(40 %)
Ballaststoffe44,7 g(149 %)
Automatic
Vitamin A3,1 mg(388 %)
Vitamin D1,5 μg(8 %)
Vitamin E13 mg(108 %)
Vitamin K146,5 μg(244 %)
Vitamin B₁3,6 mg(360 %)
Vitamin B₂1,8 mg(164 %)
Niacin70,8 mg(590 %)
Vitamin B₆4 mg(286 %)
Folsäure554 μg(185 %)
Pantothensäure7,1 mg(118 %)
Biotin54,3 μg(121 %)
Vitamin B₁₂8,2 μg(273 %)
Vitamin C175 mg(184 %)
Kalium5.599 mg(140 %)
Calcium2.331 mg(233 %)
Magnesium574 mg(191 %)
Eisen16,4 mg(109 %)
Jod84 μg(42 %)
Zink27 mg(338 %)
gesättigte Fettsäuren85,7 g
Harnsäure764 mg
Cholesterin457 mg
Zucker gesamt45 g

Zutaten

für
1
Zutaten
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 kleine Möhre
100 g Knollensellerie
2 EL Olivenöl
800 g passierte Tomaten
100 ml Gemüsebrühe
Salz
Pfeffer aus der Mühle
1 EL getrocknete italienische Kräuter
1 EL Obstessig
Zucker
500 g Makkaroni
Salz
400 g Bratwurstbrät
2 EL frisch gehacktes Basilikum
100 g geriebener Emmentaler
50 g geriebener Parmesan
120 g Parmaschinken in dünnen Scheiben
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Zwiebel, den Knoblauch, die Möhre und den Sellerie schälen und alles klein würfeln. Im heißen Öl glasig andünsten, dann mit Tomaten und die Brühe angießen und ca. 15 Minuten bei geringer Hitze sämig einköcheln lassen. Anschließend mit Salz, Pfeffer, Kräutern, Essig und Zucker würzig abschmecken.
2.
Die Nudeln in Salzwasser mit viel Biss kochen. Danach abgießen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen.
3.
Den Backofen auf 200°C Ober- und Unterhitze vorheizen und die Springform mit Backpapier auskleiden. Das Brät mit dem Basilikum vermengen und 1-2 Tomatensauce untermischen. Eine dünne Schicht Brät auf dem Boden der Springform flach drücken. Die Nudeln mit der Hälfte der Tomatensauce, dem Emmentaler und Parmesan vermengen und in die Form füllen. Das übrige Brät darauf geben und glatt streichen. Im Ofen ca. 45 Minuten backen, falls der Auflauf zu dunkel wird, mit Alufolie abdecken.
4.
Anschließend etwas abkühlen lassen, aus der Form lösen und mit dem Schinken belegen. Nach Belieben kalt oder lauwarm in Stücke geschnitten mit der restlichen Sauce servieren.