Nudelgratin mit Käse und Schinken

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudelgratin mit Käse und Schinken
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,4 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
15 min
Zubereitung
fertig in 50 min
Fertig
Kalorien:
579
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien579 kcal(28 %)
Protein22 g(22 %)
Fett28 g(24 %)
Kohlenhydrate61 g(41 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe4,3 g(14 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1 μg(5 %)
Vitamin E1,1 mg(9 %)
Vitamin K0,4 μg(1 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,2 mg(18 %)
Niacin6,7 mg(56 %)
Vitamin B₆0,3 mg(21 %)
Folsäure43 μg(14 %)
Pantothensäure0,8 mg(13 %)
Biotin5,7 μg(13 %)
Vitamin B₁₂0,8 μg(27 %)
Vitamin C8 mg(8 %)
Kalium303 mg(8 %)
Calcium232 mg(23 %)
Magnesium63 mg(21 %)
Eisen2,1 mg(14 %)
Jod6 μg(3 %)
Zink2,5 mg(31 %)
gesättigte Fettsäuren15,9 g
Harnsäure78 mg
Cholesterin132 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
6
Zutaten
500 g
120 g
200 ml
1
Pfeffer aus der Mühle
120 g
30 g
100 g
geriebener Gouda
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SchlagsahneGoudaButterSalzPfeffer

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser gut bissfest garen, abgießen und gut abtropfen lassen.
2.
Währenddessen den Frischkäse in eine Schüssel geben, mit Sahne und Eigelb glatt rühren und mit Pfeffer abschmecken. Den Schinken in kleine Würfel schneiden.
3.
Die abgetropften Nudeln zusammen mit dem Schinken in eine Auflaufform geben. Ein paar Butterflocken darüber verteilen und alles mit der Frischkäsemischung begießen.
4.
Mit dem geriebenen Gouda bestreuen und im vorgeheizten Backofen (180 Grad Ober-/Unterhitze, 160 Grad Umluft) etwa 20 Minuten backen, bis der Käse zu bräunen beginnt.