Rindfleisch und Brokkoli aus dem Wok

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Rindfleisch und Brokkoli aus dem Wok
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
9,8 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
25 min
Zubereitung
fertig in 45 min
Fertig
Kalorien:
338
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien338 kcal(16 %)
Protein29 g(30 %)
Fett21 g(18 %)
Kohlenhydrate8 g(5 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,6 g(19 %)
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E1,9 mg(16 %)
Vitamin K231,3 μg(386 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin12,1 mg(101 %)
Vitamin B₆0,7 mg(50 %)
Folsäure66 μg(22 %)
Pantothensäure2,1 mg(35 %)
Biotin5,3 μg(12 %)
Vitamin B₁₂4,9 μg(163 %)
Vitamin C130 mg(137 %)
Kalium821 mg(21 %)
Calcium174 mg(17 %)
Magnesium81 mg(27 %)
Eisen4,2 mg(28 %)
Jod21 μg(11 %)
Zink5,5 mg(69 %)
gesättigte Fettsäuren4,9 g
Harnsäure221 mg
Cholesterin49 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
4 EL Hoisin-Sauce
2 EL Sojasauce
2 EL Sesamöl
5 Frühlingszwiebeln
3 Knoblauchzehen
1 Stück frischer Ingwer ca. 4 cm
500 g Brokkoli
2 Rumpsteaks á ca. 800 g
2 EL Sojaöl
1 Limette Saft
2 EL Sesamsamen
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
BrokkoliIngwerSesamsamenSojasauceSesamölSojaöl
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Die Hoisinsauce mit Sojasauce und Sesamöl verrühren. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und in Ringe schneiden. Den Knoblauch abziehen und in Scheiben schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken.
2.
Den Brokkoli waschen und in Röschen teilen. Längere Stiele der Länge nach halbieren. Die Steaks waschen, trocken tupfen, evtl. dicke Fettschichten entfernen und in dünne Scheiben schneiden.
3.
Das Sojaöl in einem Wok erhitzen und das Fleisch auf zwei- oder drei Mal kurz und scharf anbraten. Anschließend herausnehmen und beiseite stellen. Den Knoblauch und Ingwer im Wok andünsten. Dann die Frühlingszwiebeln und den Brokkoli zugeben. Unter Rühren ca. 2 Minuten mitbraten. Den Limettensaft sowie 4-5 EL Wasser ergänzen und und weitere ca. 4 Minuten garen. Das Fleisch untermischen, die Sauce zugeben und alles kurz erwärmen. Mit Sojasauce und Limettensaft abschmecken. Auf Schälchen verteilen und mit Sesam bestreut servieren.