Sesam-Rindfleisch aus dem Wok

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Sesam-Rindfleisch aus dem Wok
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,7 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 1 h 30 min
Fertig
Kalorien:
354
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien354 kcal(17 %)
Protein32 g(33 %)
Fett22 g(19 %)
Kohlenhydrate7 g(5 %)
zugesetzter Zucker2 g(8 %)
Ballaststoffe2,3 g(8 %)
Automatic
Vitamin A0,1 mg(13 %)
Vitamin D0 μg(0 %)
Vitamin E0,8 mg(7 %)
Vitamin K16,9 μg(28 %)
Vitamin B₁0,2 mg(20 %)
Vitamin B₂0,3 mg(27 %)
Niacin14,1 mg(118 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure33 μg(11 %)
Pantothensäure1,3 mg(22 %)
Biotin6,4 μg(14 %)
Vitamin B₁₂7,2 μg(240 %)
Vitamin C13 mg(14 %)
Kalium713 mg(18 %)
Calcium101 mg(10 %)
Magnesium68 mg(23 %)
Eisen4,5 mg(30 %)
Jod5 μg(3 %)
Zink8,4 mg(105 %)
gesättigte Fettsäuren6,9 g
Harnsäure173 mg
Cholesterin86 mg
Zucker gesamt6 g

Zutaten

für
4
Zutaten
2 EL Sesamsamen
600 g Rindfleisch Hüfte oder Lende
2 cm Ingwer
2 Knoblauchzehen
2 Frühlingszwiebeln
2 EL Sojasauce
1 EL Fischsauce
1 TL brauner Zucker
Cayennepfeffer
1 Salatgurke
2 EL Sesamöl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
RindfleischSesamsamenSojasauceSesamölIngwerZucker
Zubereitungstipps

Zubereitungsschritte

1.
Den Sesam im Wok anrösten bis dieser duftet. Abkühlen lassen. Das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Den Ingwer und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen und fein hacken. Den Sesam mit dem Knoblauch, den Frühlingszwiebeln, dem Ingwer, der Sojasauce, der Fischsauce und dem Zucker verrühren. Mit Cayennepfeffer würzen und die Fleischstreifen untermischen. Abgedeckt etwa 1 Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.
2.
Die Gurke schälen, längs halbieren, die Kerne herausschaben und die Hälfte in dünne Scheiben schneiden.
3.
Das Fleisch im heißen Wok im Öl unter Rühren 2-3 Minuten anbraten. Die Gurkenscheiben zugeben und zusammen weitere 4-5 Minuten fertig garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.