Nudeln mit Artischockensauce

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Artischockensauce
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
8,6 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
35 min
Zubereitung
Wie gesund sind die Hauptzutaten?
SpaghettiTomateWeißweinParmesanOliveOlivenöl

Zutaten

für
4
Zutaten
5
6
3
2
80 ml
125 ml
500 g
1 Bund
Petersilie fein gehackt
100 g
Parmesan frisch gehobelt
150 g
getrocknete Tomaten in Öl
3 EL
kleine Kapern in Salzlake
1 Prise
schwarzer Pfeffer a. d. Mühle
Meersalz a. d. Mühle
100 g
kleine grüne Oliven mit Stein

Zubereitungsschritte

1.
Den Saft von 4 Limetten auspressen. Die Artischocken waschen, die äußeren harten Blätter entfernen. Zwei Drittel der Knospen oben abschneiden. Das Heu in der Mitte mit einem Teelöffel herauskratzen. Die Stiele gründlich schälen. Alle Schnittstellen der Artischocke sofort mit Limettensaft bepinseln, damit sie sich nicht schwarz-braun verfärben. Die Artischockenböden je nach Größe vierteln oder sechsteln. Die Sardellenfilets fein hacken. Den Knoblauch abziehen und fein würfeln und zusammen mit den Sardellenfilets im Olivenöl dünsten. Wein dazu gießen, Artischocken unterrühren und im offenen Topf ca. 15 Min. weich kochen.
2.
In der Zwischenzeit die Spaghetti in reichlich kochendem Salzwasser nach Packungsaufschrift bissfest garen. Die Tomaten abtropfen lassen und in sehr feine Streifen schneiden. Die Kapern mit Wasser abspülen und nach ca. 10 Minuten Kochzeit zu den Artischocken geben. Zum Schluss die Sauce mit Pfeffer, Chili und Meersalz vorsichtig würzen. Die Spaghetti abgießen, mit der Artischockensauce, der Hälfte der Petersilie und der Hälfte Parmesan mischen, nochmals abschmecken. In vorgewärmten Tellern anrichten und mit Käse, Tomaten und Petersilie bestreuen, mit Limettensaft beträufeln und heiß servieren.
Zubereitungstipps im Video