Nudeln mit Eier-Speck-Soße auf italienische Art

0
Durchschnitt: 0 (0 Bewertungen)
(0 Bewertungen)
Nudeln mit Eier-Speck-Soße auf italienische Art
share Teilen
print
bookmark_border URL kopieren
Health Score:
6,9 / 10
Schwierigkeit:
leicht
Schwierigkeit
Zubereitung:
20 min
Zubereitung
fertig in 35 min
Fertig
Kalorien:
822
kcal
Brennwert

Nährwerte

1 Portion enthält
(Anteil vom Tagesbedarf in Prozent)
Kalorien822 kcal(39 %)
Protein28 g(29 %)
Fett47 g(41 %)
Kohlenhydrate73 g(49 %)
zugesetzter Zucker0 g(0 %)
Ballaststoffe5,1 g(17 %)
Automatic
Vitamin A0,3 mg(38 %)
Vitamin D1,9 μg(10 %)
Vitamin E2,2 mg(18 %)
Vitamin K7,7 μg(13 %)
Vitamin B₁0,3 mg(30 %)
Vitamin B₂0,4 mg(36 %)
Niacin8,6 mg(72 %)
Vitamin B₆0,4 mg(29 %)
Folsäure74 μg(25 %)
Pantothensäure1,6 mg(27 %)
Biotin16,5 μg(37 %)
Vitamin B₁₂1,7 μg(57 %)
Vitamin C1 mg(1 %)
Kalium427 mg(11 %)
Calcium247 mg(25 %)
Magnesium79 mg(26 %)
Eisen2,9 mg(19 %)
Jod19 μg(10 %)
Zink3,6 mg(45 %)
gesättigte Fettsäuren19,9 g
Harnsäure108 mg
Cholesterin264 mg
Zucker gesamt2 g

Zutaten

für
4
Zutaten
400 g
150 g
Pancetta in Scheiben
2
2 EL
8 EL
Schlagsahne mindestens 30 % Fettgehalt
4
60 g
frisch geriebener Parmesan
Pfeffer aus der Mühle

Zubereitungsschritte

1.
Die Nudeln in kochendem Salzwasser al dente garen.
2.
Den Pancetta in kleine Würfel schneiden. Den Knoblauch abziehen, fein hacken und zusammen mit dem Pancetta in einer heißen Pfanne mit Öl ca. 2 Minuten anschwitzen. Die Sahne mit den Eiern und dem Parmesan verrühren. Die Nudeln abgießen, abtropfen lassen, in die Pfanne geben, die Eiersahne darübergießen, alles salzen und pfeffern, kurz durchschwenken und in tiefe Teller angerichtet servieren.
 
Die italienische Art ist ohne Sahne, das ist die deutsche Variante.